• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Vegane Ernährung
  • McDonald's: Fastfood-Riese will veganen Burger von Beyond Meat testen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild für einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild für einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild für einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild für ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild für einen TextÖlpreis fällt weiterSymbolbild für einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutsches Speer-AssSymbolbild für einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild für einen TextLindner lässt Hochzeitsgäste wartenSymbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

McDonald's will veganen Burger testen

Von rtr
Aktualisiert am 26.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Eine McDonald's-Filiale: Der neue, vegane Burger soll unter der Abkürzung "P.L.T." angeboten werden
Eine McDonald's-Filiale: Der neue, vegane Burger soll unter der Abkürzung "P.L.T." angeboten werden (Quelle: jetcityimage/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Hype um vegane Ernährung und Fleischersatz ist groß. Nun lässt sich auch McDonalds's davon anstecken und will in den USA testen, wie ein Burger mit fleischlosem Patty bei den Kunden ankommt.

Der Fastfood-Riese McDonald's will in Kanada ab Montag (30.09.2019) in 28 Restaurants einen neuen Burger mit dem Patty von Beyond Meat über zwölf Wochen testen, wie McDonald's am heutigen Donnerstag mitteilte.

Der neue Burger soll unter der Abkürzung "P.L.T." angeboten werden, was für Plant, Lettuce, Tomato (Pflanzen, Salat, Tomate) steht. Die Bulette für den Burger sei exklusiv von McDonald's zusammen mit Beyond Meat hergestellt worden, "um den kultigen Geschmack zu liefern, den die Kunden kennen und lieben".

Konkurrenz nutzt Hype ebenfalls

McDonald's schließt sich mit dem Schritt Wettbewerbern wie Tim Hortons, KFC und Dunkin' Donuts an, die den Beyond-Burger bereits im Angebot haben. Auch McDonald's verkauft bereits vegane Burger etwa in Deutschland und Israel, dort kommen sie von der Nestlé-Marke Garden Gourmet. Im Heimatmarkt USA bietet das Unternehmen noch keine veganen Burger an. Konkurrent Burger King hat diese dagegen bereits im Angebot und setzt dabei auf die veganen Fleisch-Patties von Impossible Foods.

Die Aktien von Beyond Meat, die sich seit ihrem Börsengang im Mai in etwa verdreifacht haben, hoben ab und stiegen nach der Nachricht im vorbörslichen Handel an der Wall Street um etwa zehn Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mit diesem Trick garen Sie Mais ohne Grill
KanadaUSA

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website