Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Mikrobielle Verunreinigungen in Pflastern von Hansaplast

Rückruf  

Verunreinigungen in Pflastern von Hansaplast

28.05.2020, 09:23 Uhr | dpa, jb, t-online.de

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Aufgrund von Verunreinigungen werden aktuell Pflaster des Herstellers Beiersdorf zurückgerufen. Betroffen sind davon jedoch nur bestimmte Produkte. 

Das Unternehmen Beiersdorf ruft vorsorglich einige Pflasterprodukte der Marke Hansaplast zurück.

Betroffen von der Aktion sind folgende Meterwarenprodukte, also Pflaster zum individuellen Zuschneiden:

  • Classic 1 m x 6 cm und 1 m x 8 cm
  • Sensitive 1 m x 6 cm
  • Elastic 1 m x 6 cm

Diese vier Produkte sind von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Beiersdorf AG)Diese vier Produkte sind von dem Rückruf betroffen. (Quelle: Beiersdorf AG)

Anhand der Chargennummer, die sich auf dem Boden der Verpackung befindet, können Verbraucher erkennen, ob die Verpackungen von dem Rückruf betroffen sind.

Die Chargennummer finden Sie auf der Unterseite der Verpackung. (Quelle: Beiersdorf AG)Die Chargennummer finden Sie auf der Unterseite der Verpackung. (Quelle: Beiersdorf AG)

Die Chargennummern lauten jeweils wie folgt:

  • Hansaplast Classic 1 m x 6 cm
    GTIN 4005800001833
    Chargenr. 01624321, 01624323, 01664440
  • Hansaplast Classic 1 m x 8 cm
    GTIN 4005800452932
    Chargenr. 01514290
  • Hansaplast Elastic 1 m x 6 cm
    GTIN 4005801174611
    Chargenr. 01434235, 01624322
  • Hansaplast Sensitive 1 m x 6 cm
    GTIN 4005801402967
    Chargenr. 01624324, 01714443, 01714448

Die Produkte wurden zwischen dem 30. April und 27. Mai im Handel verkauft, so das Unternehmen.

Das können Verbraucher tun

Hintergrund sei das Risiko einer potenziellen mikrobiellen Verunreinigung, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Rückrufaktion beziehe sich dabei ausschließlich auf die vier Meterwarenprodukte.

Für die Rückerstattung können Verbraucher direkt beim Hersteller unter der Telefonnummer 040 / 49 09 75 70 (8:00 bis 18:00 Montag bis Freitag) anrufen. Ersatz werde auch für unvollständige Packungen sowie im Falle eines fehlenden Kaufbelegs verschickt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal