• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Pizza selber machen: So gelingt das kalorienarme Rezept | Tipps und Tricks


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Nur wenig Kalorien: So k├Ânnen Sie Pizza ganz einfach selbst machen

Von Ann-Kathrin und Christian, "Die K├╝che brennt"

Aktualisiert am 28.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Selbst gemachte Pizza: Ein tolles Gericht f├╝rs Wochenende.
Selbst gemachte Pizza: Ein tolles Gericht f├╝rs Wochenende. (Quelle: "Die K├╝che brennt"/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnwetter hinterlassen Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextFinanzbericht: Queen muss sparenSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Diese Pizza schmeckt der ganzen Familie. Ann-Kathrin und Christian von "Die K├╝che brennt" haben f├╝r t-online ein Rezept erstellt, das nicht nur lecker, sondern auch kalorienarm ist.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Zutaten: Pizza
  • Zubereitung:

Wir sind beide wirklich gro├če Pizza-Fans und probieren gerne die verschiedensten Varianten aus. Diese vegetarische Pizza hat uns beiden sehr gut geschmeckt und man vermisst wirklich gar nichts dabei.


Die K├╝che brennt: schnelle und leckere Rezepte

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. Die K├Âche vom Foodblog "Die K├╝che brennt" haben auch immer ein paar K├╝chentricks parat.
Hackfleischauflauf: Cherrytomaten machen die Zucchini-Cannelloni besonders saftig.
+13

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


Zutaten: Pizza

Diese Zutaten ben├Âtigen Sie f├╝r ein Standardblech:

Teig:

  • 500 g Mehl (am besten 00 Pizzamehl)
  • 250 ml Wasser
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 2 EL Oliven├Âl

Belag:

  • 1 kleine Aubergine
  • 1 Dose Mais (ca. 200 g)
  • 200 g Mozzarella (gerieben)
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 30 g Feta
  • 100 g Kirschtomaten
  • 2 EL gr├╝nes Pesto
  • italienische Kr├Ąuter

Ann-Kathrin und Christian lieben saftige Steaks und schnelle Rezepte. F├╝r die Leser ihres Foodblogs "Die K├╝che brennt" haben sie immer ein paar K├╝chentricks parat. Im Interview verr├Ąt das P├Ąrchen, wann die Flammen in der K├╝che besonders hochschlagen.

Zubereitung:

  1. Beginnen Sie zuerst mit dem Teig: Dazu geben Sie Mehl, Hefe, Ei, Salz und Oliven├Âl in eine Sch├╝ssel und verkneten alles mit einer K├╝chenmaschine oder per Hand.
  2. F├╝gen Sie die H├Ąlfte des Wassers hinzu und kneten Sie es ein.
  3. Geben Sie nun den Rest des Wassers dazu und verkneten Sie alles sch├Ân. Im Idealfall sollten Sie den Teig mindestens f├╝nf Minuten kneten.
  4. Lassen Sie ihn abgedeckt mit einem Tuch etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen.
  5. Nach der Stunde gehtÔÇÖs weiter mit der Pizza: Waschen Sie zuerst die Aubergine und schneiden Sie sie in d├╝nne Scheiben oder Schnitze. Braten Sie diese dann mit etwas ├ľl in der Pfanne von beiden Seiten kurz an.
  6. Waschen und halbieren Sie die Tomaten und schneiden Sie den Feta in kleine St├╝cke. Lassen Sie den Mais am besten schon mal gut abtropfen.
  7. Heizen Sie den Backofen auf 205 ┬░C Ober-/Unterhitze vor. Rollen Sie den Pizzateig auf ein Backblech mit Backpapier aus und bilden Sie einen kleinen Rand.
  8. Geben Sie die passierte Tomatenfl├╝ssigkeit und die italienischen Kr├Ąuter auf den Teig. Belegen Sie ihn mit Auberginenscheiben, halbierten Tomaten und dem Mais.
  9. Am Ende geben Sie den Mozzarella dar├╝ber und die Pizza kommt f├╝r etwa 20 Minuten in den Ofen. Streuen Sie dann den Feta dar├╝ber und geben Sie die Pizza noch einmal etwa f├╝nf Minuten in den Ofen.
  10. Auf die fertige Pizza tr├Âpfeln Sie dann noch das Pesto.

:Geheimtipp
Sie k├Ânnen nat├╝rlich jede Art von Gem├╝se verwenden. Zucchinischeiben anstelle von Auberginenscheiben sind zum Beispiel auch sehr lecker. Auch Paprika macht sich super auf einer Gem├╝sepizza. Einfach ausprobieren!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi K├ĄseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum┬áPassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch f├╝r Sauerbraten?

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website