Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf: Hersteller ruft Aufstrich wegen Potenzmittel zurück

Nebenwirkungen  

Hersteller ruft Aufstrich wegen Potenzmittel zurück

25.03.2021, 18:12 Uhr | t-online, ron

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Ein Einzelhändler aus Nordrhein-Westfalen ruft eine Gewürzpaste zurück. Der Grund: Sie enthält verschreibungspflichtige Wirkstoffe und für Lebensmittel nicht zugelassene Zutaten. Beim Verzehr drohen möglicherweise ein Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Die Orient Lebensmittel GmbH warnt vor der bei ihr verkauften "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste" der Firma Themra Herbal. Das ist ein Aufstrich auf Honig-Zucker-Basis mit Kräutern. Laut dem Lebensmittelhändler enthält die Paste den verschreibungspflichtigen Wirkstoff Sildenafil sowie die für Lebensmittel nicht zugelassene Zutat Epimedium.

Der Grund für den Rückruf: Sowohl Sildenafil als auch Epimedium werden eigentlich für Medikamente gegen Erektionsstörungen verwendet. Werden solche Wirkstoffe eingenommen, sind gefährliche Nebenwirkungen möglich, wie zum Beispiel Schlaganfälle oder Herzinfarkte.

Rückruf: Diese "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste" wird zurückgerufen. (Quelle: Hersteller)Rückruf: Diese "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste" wird zurückgerufen. (Quelle: Hersteller)

Alle Infos auf einen Blick

  • Produkt: "Epimedyumlu Bitkisel Karisimli Macun-Paste"
  • Hersteller: Themra Herbal (Türkei)
  • Anbieter: Orient Lebensmittel GmbH (Witten)
  • Verkauf: Nordrhein-Westfalen, Online (Amazon)

Laut dem Händler ist vom Verzehr des Produktes dringend abzuraten. Ist die Paste bereits gekauft, kann sie auch ohne Kassenbon in der Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Wie der "Express" berichtet, werden Produkte der Firma Themra Herbal aktuell auch über den Online-Versandhändler Amazon verkauft. Zudem gibt es sie in kleineren Onlineshops.

Verwendete Quellen:
  • Orient Lebensmittel GmbH: "Rückrufaktion" (Pressemitteilung)
  • Kölner Express

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal