Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf | Krebserregender Stoff: Snickers, Twix, M&Ms – Mars ruft Eis zurück

Spuren von Ethylenoxid  

Mars ruft verschiedene Eiscremes zurück

10.08.2021, 18:20 Uhr | dpa

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Zunächst wollte Mars sein Eis in Deutschland nicht zurückrufen, nun tut es der Lebensmittelhersteller doch. Grund für den Rückruf ist eine Belastung mit Ethylenoxid.

Weil eine Zutat mit Spuren des krebserregenden Ethylenoxid verunreinigt war, ruft der Lebensmittelhersteller Mars einzelne Chargen Eiscreme der Marken Snickers, Bounty, Twix und M&M's zurück. Mars hatte sich nach eigenen Angaben zunächst gegen einen Rückruf entschieden, hat dies nun aber geändert.

Dem Unternehmen zufolge sind die Konzentrationen von Ethylenoxid nur sehr gering, auch weil die betroffene Zutat Johannisbrotkernmehl nur in kleinen Mengen eingesetzt worden sei.

Großer Mars-Rückruf: Dieses Eis ist betroffen

Rückruf: Mars ruft verschiedenes Eis zurück. (Quelle: Mars Wrigley/Mars GmbH/obs)Rückruf: Mars ruft verschiedenes Eis zurück. (Quelle: Mars Wrigley/Mars GmbH/obs)

Betroffen sind laut Mars nur bestimmte Sorten bestimmter Haltbarkeitsdaten.

  • Bei Snickers Ice cream bar die Packungsgrößen eins und sechs mit den Haltbarkeitsdaten 31. Oktober 2022, 30. November 2022, 31. Januar 2023, 31. März 2023 und 30. April 2023. Zudem beim Sechserpack 28. Februar 2023 und beim Einzelpack 31. Dezember 2022.
  • Bei Snickers Crisp Ice cream bar sind es die Packungsgrößen eins und sechs mit den Haltbarkeitsdaten 30. November 2022, 31. Dezember 2022, 28. Februar 2023 und 30. April 2023.
  • Bei Snickers White Ice cream bar sind die Packungsgrößen eins und sechs der Haltbarkeitsdaten 31. Dezember 2022 und 28. Februar 2023 betroffen, beim Sechserpack zudem 31. März 2023.
  • Bei Bounty Ice cream bar ruft Mars beim Sechserpack die Mindesthaltbarkeitsdaten 28. Februar, 31. März, 30. April, 31. Dezember 2022 sowie 28. Februar, 31. März und 30. April 2023 zurück. Beim Einerpack die Haltbarkeitsdaten 28. Februar, 30. April 2022, 31. Oktober 2022 und 31. Dezember 2022, 28. Februar 2023 und 30. April 2023.
  • Bei Twix Ice cream bar geht es beim Sechserpack um die Haltbarkeitsdaten 31. Oktober und 31. Dezember 2022 sowie 28. Februar, 31. März und 30. April 2023. Beim Einerpack um 31. März, 30. April 2022 und 31. Dezember 2022 sowie 28. Februar und 30. April 2023.
  • Zudem wird M&M's choco Ice cream stick single mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31. Januar 2023 und M&M's peanut Ice cream Stieleis single mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 31. August 2021, 31. Oktober 2021, 31. Mai 2022 und 31. Juli 2022 zurückgerufen.

Betroffene Verbraucher sollen sich mit Produktdaten und Fotos von Verpackung und Mindesthaltbarkeitsdatum an den Verbraucherservice von Mars wenden (www.mars.de/kontakt).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: