Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf | Vorsicht, krebserregende Zutat! Kühne ruft Dessert zurück

In sechs Bundesländern  

Kühne ruft Dessert wegen krebserregendem Stoff zurück

14.08.2021, 10:34 Uhr | t-online, ron

Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf? Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Das Feinkostunternehmen Kühne ruft eine Charge seiner Süßspeise "Rote Grütze" zurück. Der Grund: das unter Krebsverdacht stehende Ethylenoxid. Folgende Charge ist betroffen.

Vor wenigen Tagen erst rief der Lebensmittelhersteller Mars einzelne Chargen seiner Eiscremesorten zurück. Hintergrund war, dass eine Zutat mit Spuren des krebserregenden Ethylenoxid verunreinigt war. Jetzt ist auch der Hersteller Carl Kühne KG betroffen.

Das Feinkostunternehmen ruft "Kühne Rote Grütze" im 375-Gramm-Glas zurück. Laut einer Pressemitteilung der Firma sollen Analysen ergeben haben, dass in der betroffenen Zutat Johannisbrotkernmehl eine geringe Belastung mit Ethylenoxid nachgewiesen wurde. Ethylenoxid ist ein farbloses Gas, das sterilisierend wirkt, aber im Verdacht steht, krebserregend zu sein.

Kühne Rote Grütze: Diese Süßspeise wird zurückgerufen. (Quelle: Hersteller)Kühne Rote Grütze: Diese Süßspeise wird zurückgerufen. (Quelle: Hersteller)

Alle Infos im Überblick

  • Produkt: "Kühne Rote Grütze"
  • Inhalt: 375 Gramm
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.05.2022
  • Charge/Endcodierung: ME26
  • Bundesländer: Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen

Andere Chargen seien nicht betroffen. Kunden, die ein betroffenes Produkt gekauft und noch vorrätig haben, sollten dieses nicht verzehren, sondern an die Verkaufsstelle zurückgeben. Es wird erstattet.

Es ist auch möglich, sich mit den Produktdaten und Fotos der Verpackung inklusive Codierung und Mindesthaltbarkeitsdatum an den Kühne-Verbraucherservice unter der E-Mail-Adresse verbraucherservice@kuehne.de zu wenden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: