Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Kaufland ruft Salami zurück

Von t-online, cch

Aktualisiert am 16.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.
Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Rückruf bei Kaufland: In bestimmten Chargen einer Salami könnten sich Kunststoffteile befinden, teilt der Supermarkt mit. Kunden sollten sie nicht verzehren.

Die Supermarktkette Kaufland ruft Salami vom Mannheimer Hersteller Erhard Kühn zurück. Vom Rückruf betroffen ist "K-Favourites Fuet Salami, 170 g" (GTIN: 4337185813245) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.02.2022 und einer Chargennummer, die auf 23191 endet. Das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Charge sind auf der Vorderseite der Verpackung zu finden.


Die häufigsten Gründe für Lebensmittelrückrufe

Manchmal ist Käse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien können zum Beispiel zu Durchfall, Übelkeit und Fieber führen.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefkühlgemüse gefunden. Sie können beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

Rückruf wegen Plastikteilen: Salami nicht essen

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt Kunststoffteile enthalten sind. Das geht aus einer Pressemitteilung von Kaufland hervor. "Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren", heißt es dort. Fremdkörper in Lebensmitteln können unter Umständen zu Verletzungen im Inneren des Körpers führen.

Kaufland hat die von dem Rückruf betroffene Wurst aus dem Verkauf genommen. Wer sie bereits gekauft hat, kann sie in allen Kaufland-Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis werde dann erstattet. Eine Vorlage des Kassenbons sei hierzu nicht notwendig.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Nordkorea versinkt im Corona-Chaos
Kim Jong Un: Der nordkoreanische Machthaber hat in seinem Land mit einem heftigen Corona-Ausbruch zu kämpfen.


Auf einen Blick: Diese Wurst wird zurückgerufen

Salami: Diese Wurst wird derzeit zurückgerufen.
Salami: Diese Wurst wird derzeit zurückgerufen. (Quelle: Erhard Kühn GmbH/Kaufland)
  • Produkt: K-Favourites Fuet Salami 170 g
  • Global Trade Item Number (GTIN): 4337185813245
  • LFN: 1183672
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 13.02.2022
  • Chargennummer (mit den letzten Ziffern): 23191

Andere Chargen des Produkts sind laut der Mitteilung von dem Rückruf nicht betroffen. Sie können bedenkenlos gegessen werden.

Weitere Artikel


Verbraucher können sich bei Fragen zu dem Rückruf an die kostenfreie Hotline von Kaufland wenden. Sie ist unter der Telefonnummer 0800/1 52 83 52 eingerichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von S. Simonsen, R. Zahlmann, N. Lindken
KauflandRückruf

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website