Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTexas: Witwer von get├Âteter Lehrerin gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild f├╝r einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild f├╝r einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild f├╝r einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild f├╝r einen TextEx-Formel-1-Boss Ecclestone verhaftetSymbolbild f├╝r einen TextTodesstrafe: Irak verbietet Kontakt nach IsraelSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Moderatorin sorgt f├╝r SchockmomentSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels postet Foto mit MatsSymbolbild f├╝r einen TextSpektakul├Ąre Gruselfunde auf Google MapsSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBorussia Dortmund: Sponsor rechnet mit Mannschaft ab

Hersteller ruft Senf zur├╝ck

Von t-online, cch

Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
R├╝ckruf: Hersteller rufen h├Ąufig Produkte aufgrund gef├Ąhrlicher M├Ąngel zur├╝ck.
R├╝ckruf: Hersteller rufen h├Ąufig Produkte aufgrund gef├Ąhrlicher M├Ąngel zur├╝ck. (Quelle: t-online.de/Alnader)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Lebensmittelhersteller S├╝ko ruft Senf der Marke Aromico zur├╝ck. In den Tuben steckt ein anderes Produkt als draufsteht. Welche Chargen betroffen sind, lesen Sie hier.

Das Unternehmen S├╝ko aus Pfarrkirchen ruft "Aromico, Delikatess Senf mittelscharf" in der 200-Milliliter-Tube zur├╝ck. Vom R├╝ckruf betroffen ist der Senf mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.10.2022, den Abf├╝llungszeiten 10:18 bis 12:41 und der Artikelnummer (EAN) 28356097. Der Senf wurde in den M├Ąrkten des Discounters Penny verkauft.


Die h├Ąufigsten Gr├╝nde f├╝r Lebensmittelr├╝ckrufe

Manchmal ist K├Ąse mit E.coli-Bakterien verunreinigt: Die Bakterien k├Ânnen zum Beispiel zu Durchfall, ├ťbelkeit und Fieber f├╝hren.
Auch Listerien werden ab und zu in Lebensmitteln wie etwa Wurst oder Tiefk├╝hlgem├╝se gefunden. Sie k├Ânnen beim Menschen Fieber, Abgeschlagenheit und Glieder- und Muskelschmerzen hervorrufen.
+4

Senf-R├╝ckruf: Falsches Produkt abgef├╝llt

In den Tuben wurde laut einer Pressemitteilung ein falsches Produkt abgef├╝llt. Statt dem angegebenen mittelscharfen Senf steckt scharfer Senf darin. Dieser enth├Ąlt das Allergen Sulfit, welches aufgrund der Verwechslung nicht in der Zutatenliste aufgef├╝hrt ist.

Der Lebensmittelhersteller bittet Personen, die allergisch auf Sulfit reagieren, den Senf nicht zu verzehren. F├╝r alle anderen ist er laut Mitteilung ohne Einschr├Ąnkung verzehrf├Ąhig. Jedoch sollten sie beachten, dass es sich bei dem Inhalt um scharfen statt mittelscharfem Senf handelt.

Auf einen Blick: Dieses Produkt ist vom R├╝ckruf betroffen

  • Produkt: "Aromico, Delikatess Senf mittelscharf"
  • Verpackung: 200-ml-Tube
  • Artikelnummer (EAN): 28356097
  • Abf├╝llungszeiten: 10:18 bis 12:41
  • Verkaufsst├Ątte: Penny

In diesen Bundesl├Ąndern wurde der Senf verkauft

Der Senf wurde in Penny-M├Ąrkten in den Bundesl├Ąndern Bayern, Baden-W├╝rttemberg, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein angeboten. Er ist mittlerweile aus dem Verkauf genommen worden.

Weitere Artikel


Wer das betroffene Produkt bereits gekauft hat und zur├╝ckgeben m├Âchte, kann dies in einem Penny-Markt seiner Wahl tun. Der Kaufpreis wird dann erstattet. Der Kassenbon muss hierzu nicht vorgelegt werden, so der Hersteller.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie der Markenname Maggi wirklich ausgesprochen wird
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
R├╝ckruf

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website