t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Rezept | Deftig-köstlicher Klassiker: Kartoffelauflauf mit Hackfleisch & Käse


Köstlicher Kartoffelauflauf mit würzigem Hackfleisch

Aktualisiert am 02.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Kartoffelgratin mit HackfleischVergrößern des BildesKartoffelgratin mit Hackfleisch (Quelle: Midjourney)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Kartoffelauflauf mit würzigem Hackfleisch und Käse überbacken ist ein leckerer Ofen-Klassiker, der der ganzen Familie schmeckt.

Eine knusprige Kruste und die herzhafte Füllung aus Hackfleisch und Kartoffeln machen den Kartoffelauflauf zu einem beliebten Ofengericht. Und das Gute daran: Der Auflauf lässt sich in Ruhe vorbereiten und später in den Ofen schieben.

Kartoffelgratin mit Hackfleisch für 4 Personen - Zutaten:

  • 1,2 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin (alternativ getrocknet)
  • 2 Zweige Thymian (alternativ getrocknet)
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 300 ml Sahne (30 % Fett)
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 50 g Tomatenmark (2-fach konzentriert)
  • ½ TL Zucker
  • 80 g geriebener Gratinkäse
  • etwas Olivenöl für die Form
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in 0,5 Zentimeter dünne Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken oder die getrockneten Kräuter verwenden.
  4. Die Hälfte des Knoblauchs und die Kräuter in einem großen Topf in Olivenöl anbraten. Milch und Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  5. Die Kartoffelscheiben zur Milch-Sahne-Mischung in den Topf geben, kurz aufkochen und unter Rühren etwa sieben Minuten köcheln lassen.
  6. Kartoffeln vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und den restlichen Knoblauch glasig anbraten.
  8. Tomatenmark und Zucker zugeben und kurz anrösten.
  9. Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln und die Hälfte der Kartoffel-Sahne-Mischung hineingeben.
  11. Hackfleischsoße darauf verteilen.
  12. Die restlichen Kartoffeln darübergeben.
  13. Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten goldbraun überbacken.

Der Auflauf kann auch am Vortag zubereitet werden: Am nächsten Tag einfach bei 120° Grad Umluft für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen aufwärmen.

Dieses Gericht passt besonders gut zu einem frischen, grünen Salat. Mit einer gehackten Mischung aus frischen Kräutern wie Petersilie oder Basilikum können Sie das Ganze noch aromatischer machen. Da Kartoffeln, Hackfleisch und Käse gut sättigen, müssen Sie nur noch eine leichte Nachspeise servieren.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website