t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenEssen & TrinkenRezepte

Cordon bleu – Klassiker mit Käse und Schinken


Cordon bleu - Klassiker mit Käse und Schinken

Von t-online
Aktualisiert am 21.12.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0309099221Vergrößern des BildesCordon Bleu (Quelle: IMAGO/Peter Widmann/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Cordon bleu ist ein mit Käse und Schinken gefülltes Schnitzel, traditionell vom Kalb und knusprig paniert. Dazu passt frisches Gemüse oder Salat, auch Pommes schmecken sehr gut dazu.

Das Cordon bleu gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der französischen Küche. Einst als Delikatesse für die feine Gesellschaft reserviert, ist es heute ein beliebtes Gericht weltweit. Die Kombination aus zartem Kalbfleisch, würzigem Schinken und geschmolzenem Käse ist unschlagbar und lässt jedes Feinschmeckerherz höherschlagen. Mit dieser Anleitung gelingt Ihnen das klassische Gericht im Handumdrehen.

Cordon bleu für 4 Personen - Zutaten:

  • 4 Kalbsschnitzel à 150 g
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 100 g Käse in Scheiben, z.B. Emmentaler, Gouda
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Mehl
  • 150 g Semmelbrösel
  • 2 EL Butterschmalz

Zubereitung:

  1. Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen.
  2. Je eine Scheibe Schinken und Käse auf einen Schnitzel legen, dabei einen kleinen Rand frei lassen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch zusammenklappen.
  4. Die Ränder gut zusammendrücken, damit die Füllung nicht herausläuft. Als Klebstoff können Sie etwas von dem Ei verwenden (siehe Schritt 6).
  5. Nun die Schnitzelpanade vorbereiten. Hierzu das Mehl in einen flachen Teller geben und die Schnitzel darin wenden, so dass sie rundherum gut mit Mehl bedeckt sind.
  6. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen und die Schnitzel darin wenden.
  7. In einem weiteren flachen Teller die Semmelbrösel bereitstellen und die Schnitzel darin wenden, bis sie rundherum gut mit Bröseln bedeckt sind.
  8. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten goldbraun braten, bis sie gar sind.
  9. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Reichen Sie das reichhaltige Cordon bleu mit einem knackigen Salat oder einer Gemüsebeilage. Eine Portion enthält je nach Größe etwa 650-800 Kalorien ohne Beilagen und liefert wertvolles Eiweiß, aber auch viel Fett. Mit Petersilie oder Schnittlauch garniert verfeinern Sie das Gericht zusätzlich und sorgen für frische Akzente.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website