• Home
  • Leben
  • Familie
  • Baby
  • Wickeln
  • Wickelaufsatz für die Waschmaschine kaufen: Tipps


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM-Aus für WeltfußballerinSymbolbild für einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild für einen TextNeue Erkenntnisse über US-SchützenSymbolbild für einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild für einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild für einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild für einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild für einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild für einen TextWilliams' Witwe enthüllt DetailsSymbolbild für einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern vor nächstem Transfer-HammerSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Wickelaufsatz für die Waschmaschine kaufen: Tipps

rk (CF)

Aktualisiert am 25.06.2014Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nicht jedes frischgebackene Elternpaar hat in seiner Wohnung Platz für einen Wickeltisch. Die platzsparende Alternative ist ein Wickelaufsatz für die Waschmaschine. Wenn Sie diese kaufen, sollten Sie allerdings auf bestimmte Dinge achten.

Wie funktioniert ein Wickelaufsatz für die Waschmaschine?

In einer kleinen Wohnung ist viel Einrichtungsgeschick gefragt – erst recht, wenn sich plötzlich Nachwuchs ankündigt. Dann sollte jede Anschaffung genau überlegt sein. Anstelle einer Wickelkommode können Sie beispielsweise einen Wickelaufsatz für die Waschmaschine kaufen. Solch ein Aufsatz ist den Standardmaßen von Waschmaschinen angepasst und in der Regel wasserfest, steht das Gerät doch meist im Badezimmer oder in der Küche. In den Fächern können Sie problemlos Windeln, Babypuder und alle weiteren Wickelutensilien verstauen.


Tipps für das Wickeln Ihres Babys

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Baby in Ruhe zu wickeln
Spielzeug lenkt ihr Baby von der Wickelprozedur ab
+4

Statt den Wickelaufsatz für die Waschmaschine zu kaufen, können Sie diesen aber auch mit etwas handwerklichem Geschick selber bauen. Allerdings sollten Sie dann unbedingt die wesentlichen Sicherheitsaspekte beachten.

Wickelaufsatz im Fachgeschäft kaufen

Detaillierte Informationen und Sicherheitshinweise zu den einzelnen Modellen erhalten Sie in einem Fachgeschäft für Babyausstattung. Während Sie im Internet auf Geratewohl einen Aufsatz aussuchen und kaufen würden, erhalten Sie hier eine individuelle Beratung. Doch bevor Sie losziehen, um den Wickelaufsatz zu kaufen, sollten Sie die Größe der Waschmaschine ausmessen und sich die Angaben notieren, denn geringe Unterschiede in der Breite gibt es durchaus. Wichtig ist, dass der Aufsatz robust und leicht zu befestigen ist und einen erhöhten Rand aufweist – dieser verringert die Gefahr, dass das Baby in einem unbemerkten Moment über den Rand rutscht und stürzt. Achten Sie außerdem darauf, dass alle Ecken und Kanten abgerundet sind, um die Verletzungsgefahr zu minimieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlückwünsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website