t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenFamilieHaustiere & Tiere

Tipp: Mit diesen Tricks hält man die Katze vom Esstisch fern


Mit diesen Tricks klappt es
So halten Sie Ihre Katze vom Esstisch fern

Von dpa, sah

Aktualisiert am 13.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Tabuzone: Wer Katzen vom Esstisch fernhalten möchte, muss ihnen klare Grenzen setzen – und Alternativen bieten.Vergrößern des BildesTabuzone: Wer Katzen vom Esstisch fernhalten möchte, muss ihnen klare Grenzen setzen – und Alternativen bieten. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Viele Katzenbesitzer beobachten gerne, wie ihr Tier Fensterbänke erklimmt oder andere Orte neugierig erkundet. Doch am Esstisch ist die Katze fehl am Platz.

Kann man einer Katze Tischmanieren beibringen? Damit ist nicht gemeint, wie sie über ihren Napf herfällt, sondern wie sich das Tier verhält, während die Familie isst.

Katzen vom Esstisch fernhalten

Wenn Sie Ihre Katze vom Esstisch oder von der Arbeitsplatte in der Küche fernhalten möchten, so muss es für die Katze klare und vor allem immer gleiche Abgrenzungen geben. Deshalb sollten Sie Ihrem Haustier vom ersten Tag an beibringen, dass der Tisch tabu ist. Schimpfen oder energisches Verscheuchen ist dabei aber eher kontraproduktiv, einige Tiere schüchtert es sogar ein.

Oft genügt es schon, die Katze von der Tischplatte herunterzuheben. Bleibt die Katze auf dem Boden sitzen, bekommt sie eine Belohnung. Wiederholen Sie diese Übung ständig. So lernt das Tier, dass es sich lohnt, auf dem Boden zu bleiben.

Trick: Bieten Sie der Katze eine attraktive Alternative

Bei manchen Katzen reicht konsequentes Herunterheben leider nicht aus. Sie erzielen meist die größten Erfolge, wenn Sie der Katze dann eine Alternative anbieten, die attraktiver ist als Tisch oder Küchentresen. Stellen Sie beispielsweise bei der Essenszubereitung in der Küche einen Stuhl neben die Arbeitsplatte und animieren Sie die Katze mit etwas Futter dazu, auf diesen zu springen – Lob inbegriffen!

Mit einem kuschligen Platz auf einem der Stühle funktioniert das auch am Esstisch. So lieben es viele Katzen, sich in kleine Kartons hineinzukuscheln und etwas Leckeres zu verputzen. Die Seitenwände des Kartons sollten dabei etwa brusthoch sein. Einmal gemütlich zusammengerollt, ist der Karton für viele Tiere attraktiver als der Tisch.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website