Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Ameisenspringspinne: Gut getarnt auf der Jagd

Spinnen  

Ameisenspringspinne: Gut getarnt auf der Jagd

18.09.2013, 12:24 Uhr | mp (CF)

Die Ameisenspringspinne sieht aus wie eine Ameise und hält sich auch gerne unter den Insekten auf. Diese Ähnlichkeit schützt sie vor Fressfeinden.

Ameisenspringspinne: Clevere Mimikry

Auf den ersten Blick sieht die Ameisenspinne einer Ameise zum Verwechseln ähnlich. Die etwa fünf bis sechs Millimeter lange Spinne verfügt über einen lang gestreckten, schlanken Körper in rotbrauner und schwarzer Färbung. Anders als die Insekten verfügt die Ameisenspinne jedoch über zwei statt insektentypischer drei Körperglieder und über acht statt sechs Beine. Auch die Kopfpartie mit den Augenpaaren und dem großen Fangkiefer verrät beim genaueren Hinsehen, dass hier eine Spinne sogenanntes Mimikry, einen Trick der Natur, mit einem Ameisenaussehen betreibt. Auch die insektentypische "Wespentaille" wird von der Ameisenspinne nachgeahmt.

Strategie gegen Fressfeinde

Die Ameisenspringspinne ernährt sich allerdings nicht von Ameisen, sondern von anderen kleinen Insekten, die sie im Sprung überwältigt. Die Spinne hält sich aber gerne unter Ameisen auf, weil Ameisenmimikry, also die Ähnlichkeit mit den Insekten, die Ameisenspinne vor Fressfeinden wie Vögeln schützt. Da Vögel Ameisen aufgrund der in ihren Körpern enthaltenen Ameisensäure nicht fressen, werden durch die Ähnlichkeit auch die Ameisenspinnen von Vögeln in Ruhe gelassen. Diese clevere Überlebensstrategie ist notwendig, da Ameisenspringspinnen-Weibchen lediglich zwei bis drei Eier legen.

Weltweite Verbreitung der Ameisenspringspinne

Die Heimat der Ameisenspinne erstreckt sich von Mitteleuropa über Russland, Sibirien und China bis nach Japan. Vor allem an feuchten Ufern, Wiesen und Obstgärten findet die Ameisenspinne ihren Lebensraum, aber auch an sonnigen Grashängen. In Deutschland ist diese Spinnenart vor allem in den südlichen Bundesländern beheimatet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe