• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Hobby
  • Angelschein machen: Verlauf, Kosten und alle weiteren Informationen


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Angeln: So bekommen Sie einen Angelschein

Von t-online, sah

Aktualisiert am 21.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Angeln: F├╝r viele ist es das sch├Ânste Hobby.
Angeln: F├╝r viele ist es das sch├Ânste Hobby. (Quelle: FedBul/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextUS-Senator legt sich mit Sesamstra├če anSymbolbild f├╝r einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Wer in Deutschland angeln m├Âchte, ben├Âtigt einen Fischereischein. Wie Sie ihn erwerben k├Ânnen ÔÇô und welche Strafen beim Angeln ohne Angelschein drohen.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Wieso ben├Âtigt man einen Angelschein?
  • Wie bekommt man einen Angelschein?
  • Wie teuer ist ein Angelschein?
  • Vor dem Angeln: Fischereierlaubnisschein beantragen
  • Strafen: Angeln ohne Angelschein
  • K├Ânnen auch Kinder einen Angelschein bekommen?

Angeln ohne Fischereischein ist in Deutschland vielerorts verboten ÔÇô umgangssprachlich wird der Fischereischein auch als Angelschein bezeichnet und kann mit einer bestandenen Fischerpr├╝fung erworben werden.

Wieso ben├Âtigt man einen Angelschein?

Aufgrund des Fischereirechts und des Tierschutzrechts soll mit dem Angelschein der Nachweis der pers├Ânlichen Sachkunde ├╝ber das Angeln erbracht werden. Das bedeutet unter anderem, dass Sie Fische fangen und t├Âten d├╝rfen, was sonst laut Tierschutzgesetz nicht erlaubt ist.

Wie bekommt man einen Angelschein?

In Deutschland unterliegt das Fischereigesetz den einzelnen Bundesl├Ąndern, daher k├Ânnen die Voraussetzungen sowie die Pr├╝fungsfragen und Kosten f├╝r einen Angelschein sehr unterschiedlich ausfallen. Haben Sie allerdings einen Angelschein erworben, ist er deutschlandweit g├╝ltig.

Angelschein: Zuvor m├╝ssen Sie die Fischerpr├╝fung bestehen.
Angelschein: Zuvor m├╝ssen Sie die Fischerpr├╝fung bestehen. (Quelle: Steinach/imago images) (Quelle: Steinach/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische Pr├Ąsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausl├Ąndische Staaten.


In der Regel bekommen Sie einen Angelschein in drei Schritten:

  1. Bevor Sie einen Angelschein erwerben k├Ânnen, m├╝ssen Sie einen Vorbereitungskurs absolvieren, in dem Ihnen die Grundlagen des Angelns erkl├Ąrt werden. Der Lehrgang umfasst in der Regel 30 Pr├Ąsenzstunden. Der Pr├╝fungsinhalt behandelt alle f├╝r die Fischerei relevanten Themengebiete, darunter Fischkunde, Gew├Ąsserkunde und Gew├Ąsserschutz, Gesetzeskunde, Ger├Ątekunde mit praktischer Ausbildung und den sachgem├Ą├čen Umgang mit gefangenen Fischen.
  2. Nach dem Vorbereitungskurs legen Sie eine Fischerpr├╝fung ab. Dort werden Ihre zuvor erlernten Kenntnisse abgefragt. Haben Sie die Pr├╝fung bestanden, erhalten Sie von der Pr├╝fungsbeh├Ârde ein Zeugnis.
  3. Mit der bestandenen Fischerpr├╝fung und dem Pr├╝fungszeugnis k├Ânnen Sie bei der zust├Ąndigen Beh├Ârde einen Fischereischein, also den Angelschein, beantragen.

Wie teuer ist ein Angelschein?

Die Kosten f├╝r den Angelschein variieren von Bundesland zu Bundesland. F├╝r den Vorbereitungskurs, die Pr├╝fungsgeb├╝hr und die Ausstellung des Fischereischeins k├Ânnen etwa 150 bis 300 Euro anfallen.

Vor dem Angeln: Fischereierlaubnisschein beantragen

Wurde Ihnen ein Fischereischein ausgestellt, fehlt Ihnen nur noch der Fischereierlaubnisschein, um Angeln gehen zu k├Ânnen. Er wird auch als Gew├Ąsserschein, Angelkarte oder Erlaubnisschein bezeichnet.

Im Unterschied zum Fischereischein, der Ihre Angel-Sachkenntnis nachweist, handelt es sich beim Fischereierlaubnisschein um die Erlaubnis, ein Gew├Ąsser zu beangeln. Die sogenannte Angelkarte wird vom Besitzer des Gew├Ąssers ausgestellt, zum Beispiel einem Angelverein.

Strafen: Angeln ohne Angelschein

Fischereischein und Fischereierlaubnisschein beziehungsweise Angelschein und Angelkarte sollten Sie beim Angeln immer dabei haben. Denn Angeln ohne diese Dokumente ist in Deutschland vielerorts verboten und kann teuer werden.

Angeln ohne Fischereischein stellt in vielen Bundesl├Ąndern eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit hohen Bu├čgeldern bestraft wird. So k├Ânnen in Brandenburg bis zu 50.000 Euro Strafe drohen, in Mecklenburg-Vorpommern sogar bis zu 75.000 Euro. Das Angeln ohne Fischereierlaubnisschein ist dagegen eine Straftat und gilt als Fischwilderei, was ebenfalls mit hohen Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen bis zu zwei Jahren geahndet werden kann.

K├Ânnen auch Kinder einen Angelschein bekommen?

Nicht nur Erwachsene k├Ânnen einen Fischereischein ausgestellt bekommen. In manchen Bundesl├Ąndern k├Ânnen auch Minderj├Ąhrige ab zehn oder zw├Âlf Jahren schon die Fischerpr├╝fung ablegen. Den Angelschein bekommen sie dann aber erst mit 14 oder 16 Jahren ausgestellt.

Zudem gibt es in einigen Bundesl├Ąndern einen Jugendfischereischein oder Angelschein f├╝r Kinder. Er wird meist ab einem Alter zwischen sieben und zehn Jahren ausgestellt und ist f├╝r Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren gedacht. F├╝r ihn muss meist keine Pr├╝fung abgelegt werden, allerdings sollte dann ein vollj├Ąhriger Fischereischeininhaber beim Angeln anwesend sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website