Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm >

Faschingskostüme für Kinder: Auf Sicherheit achten

Allergien & Co.  

Faschingskostüme für Kinder: Auf Sicherheit achten

10.01.2015, 09:37 Uhr | om (CF), helack

Faschingskostüme für Kinder: Auf Sicherheit achten. Besonders bei Faschingsschminke sollten Sie bei Kindern vorsichtig sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Besonders bei Faschingsschminke sollten Sie bei Kindern vorsichtig sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Karnevalszeit ist vor allem für den Nachwuchs ein jährliches Highlight. Da Faschingskostüme für Kinder auch gewisse Gefahren mit sich bringen können, sollte die Sicherheit bei der Auswahl des Outfits oberste Priorität haben.

Sicherheit vor Aussehen

Faschingskostüme für Kinder gibt es in schier unendlichen Variationen. Ob kleiner Zwerg, süße Prinzen und Prinzessinnen oder verwegene Piraten – der Fantasie bei der Verkleidung an Fasching sind kaum Grenzen gesetzt.

Allerdings ist nicht jedes Kostüm wirklich kindgerecht und kann im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein. Deshalb sollten Sie Faschingskostüme für Kinder stets mit Bedacht auswählen und die Sicherheit vor optische Aspekte stellen.

Wann Faschingskostüme für Kinder gefährlich werden

Viele Kinder-Faschingskostüme, die Sie kaufen können, werden aus Polyester und anderen synthetischen Materialien gefertigt. Diese Kostüme sind zwar meist sehr günstig, doch wenig atmungsaktiv und zudem leicht entzündlich.

Dasselbe gilt für Perücken, weswegen Sie entweder gleich darauf verzichten oder aber zumindest darauf achten sollten, dass sich Ihr Kind nicht unbeaufsichtigt in der Nähe von Brandquellen aufhält. Auch Spielzeugmasken können je nach Material leicht Feuer fangen und sind daher nicht zu empfehlen. Einer Untersuchung des WDR zufolge, konnten in neun von zehn Masken aller Preisklassen Chemikalien nachgewiesen werden, die über die Haut und die Atmung aufgenommen werden. Zudem können die Faschingsmasken die Atmung erschweren, da sie oft nur kleine Lüftungsschlitze haben.

Tipps für eine sichere Verkleidung

Oft enthalten Faschingskostüme schädliche Inhaltsstoffe. Waschen Sie das Kostüm daher auf jeden Fall vor dem ersten Tragen. Um einen direkten Körperkontakt mit der Haut zu vermeiden, sollte ihre Kind dünne Leggings und Shirts unter der Verkleidung tragen. Achten Sie bereits beim Kauf des Kostüms auf einen unangenehmen chemischen Geruch der Verkleidung und lassen Sie solche Stücke hängen.

Um die Sicherheit zu erhöhen, empfiehlt es sich, Stoffe aus Baumwolle zu verwenden, die deutlich schwerer entflammbar sind. Achten Sie zudem darauf, dass die Kostüme nicht zu lang sind, um Stolpern und Stürzen zu verhindern.

Auswahl der Accessoires

Vorsichtig sollten Sie auch bei der Auswahl von Accessoires für Kinder-Faschingskostüme sein: Herabhängende Bänder sind insbesondere im Halsbereich gefährlich: Bleibt das Kind beim Toben an den Bändern oder Kordeln hängen, besteht Strangulationsgefahr. Ersetzen Sie Kordel und Schnüre im Halsbereich besser durch Knöpfe oder Klettverschlüsse. Auf verschluckbare Kleinteile als Accessoires sollten Sie bei Kleinkindern verzichten.

Sollten zu dem Kostüm Ihres Kindes Schwerter oder Messer gehören, geben Sie Acht, dass diese aus weichem Material hergestellt sind. Laute Spielzeugpistolen können zudem bleibende Schäden am Gehör anrichten.

Vorsicht bei Faschingsschminke!

Nicht nur Kostüme und Accessoires können für Kinder gefährlich werden – gerade Faschingsschminke kann gesundheitsschädlich sein. Weil in den Farben teilweise Schwermetalle wie Blei enthalten sind, kann Karnevalsschminke Allergien auslösen. Wenn Ihr Kind besonders empfindliche Haut hat, kann aber auch hochwertige Schminke zu allergischen Reaktionen führen.

Machen Sie daher immer einen Verträglichkeitstest, bevor Sie die Schminke großflächig auftragen: Geben Sie eine kleine Menge der Farbe für 24 Stunden auf das Handgelenk. Wenn die Haut in dieser Zeit keine Reaktionen zeigt, ist eine Allergie auszuschließen. Schminke ohne Konservierungs-, Duft- oder Farbstoffe mindert das Allergierisiko.

Die Verbraucherzentrale Hamburg empfiehlt zudem Schminke auf Wasserbasis zu verwenden, diese lässt die Haut besser atmen und ist leichter zu entfernen. Vor dem Auftragen der Schminke ist eine Schicht Pflegecreme als Unterlage ratsam. Sollten Sie Schminke aus dem Vorjahr übrig haben, überprüfen Sie, ob diese ranzig riecht oder bröckelt. In diesem Fall sollten Sie sie nicht erneut verwenden.

Faschingskostüm für Kinder selber machen

Wer nicht auf eine Karnevalsmaske verzichten möchte, kann diese selbst aus Pappe herstellen, passend zur jeweiligen Verkleidung. Auch viele Faschingskostüme sind rasch zusammengestellt, ohne dafür tief in den Geldbeutel greifen zu müssen. Mit ein paar Kleidungsstücken und den dazugehörigen Accessoires können Sie diverse Verkleidungen selber machen.

Für ein Marienkäfer-Kostüm benötigen Sie nur eine schwarze Strumpfhose, ein schwarzes Shirt und ein rotes Cape für die Flügel, auf welches Sie schwarze Punkte malen können. Mit einem roten Haarreif mit Fühlern, den Sie im Fachhandel erhalten, ist das Kostüm perfekt. Auch für ein Cowboy-Kostüm benötigen Sie nichts weiter als einen Cowboyhut, einen Pistolengürtel, eine Jeans, ein kariertes Hemd und ein rotes Dreieckstuch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Fasching > Faschingskostüm

shopping-portal