Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Diese Corona-Regeln gelten für Restaurants – alle Bundesländer im Überblick

Bundesländer in der Übersicht  

Corona: Diese Regeln gelten für Restaurants

22.05.2020, 17:36 Uhr
Diese Corona-Regeln gelten für Restaurants – alle Bundesländer im Überblick. Kellnerin mit Maske: Nach wochenlangen Corona-Maßnahmen werden die Regeln für Restaurants und Cafés gelockert. (Quelle: Getty Images/ andresr)

Kellnerin mit Maske: Nach wochenlangen Corona-Maßnahmen werden die Regeln für Restaurants und Cafés gelockert. (Quelle: andresr/Getty Images)

Bundesweit werden die Corona-Regeln für das Gastgewerbe gelockert. Aber wer nun in Restaurants geht, muss sich an ein paar Regeln halten – es gibt einige Einschränkungen.

Seit Montag, den 18. Mai, haben Restaurants in fast allen Bundesländern geöffnet. Ausnahmen gelten für Bayern, wo vorerst nur Biergärten und Außenbereiche aufmachen dürfen, und Sachsen-Anhalt. Dort brauchten Wirte eine Sondergenehmigung vom Kreis, wenn sie schon am 18. Mai öffnen wollten. 

Es gibt allgemeine Regeln, die länderübergreifend gelten wie zum Beispiel folgende: Im Restaurant müssen Tische und Stühle meist 1,50 Meter Abstand zueinander haben, Schutzmasken sind vielerorts Pflicht. Einen Mund-Nasen-Schutz einzustecken, kann also nicht schaden. In vielen Lokalen müssen Gäste sich registrieren. Sie sollten – wenn möglich – draußen sitzen. Denn das Coronavirus wird ganz maßgeblich über die Luft übertragen. Dagegen schützt draußen der Luftzug.

Darüber hinaus haben die Länder einzelne Regelungen festgelegt. Für die Umsetzung der Lockerungen sind die einzelnen Bundesländer zuständig. Deshalb gibt es in jedem Bundesland eigene Regelungen. Hier ein Überblick:

Dieser Artikel wurde am 22. Mai 2020 das letzte Mal aktualisiert. Hier finden Sie unseren Überblicksartikel zu allen aktuellen Lockerungen in den Bundesländern.

Baden-Württemberg

Wer darf ins Restaurant? 

In Baden-Württemberg gibt es keine Reservierungspflicht. Wer hier zum essen gehen möchte, muss jedoch seinen Namen, die Adresse und die Dauer seines Besuches angeben. Wer das nicht möchte, darf das Restaurant nicht besuchen. Die Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen eines zusätzlichen Haushaltes miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Es gibt eine Ausnahme: Sie dürfen sich auch mit der erweiterten Familie in Gaststätten treffen, sofern es sich um räumlich abgetrennte geschlossene Gesellschaften handelt. Auch Personen aus einem weiteren Haushalt dürfen dann hinzukommen.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. In Baden-Württemberg gibt es keine Einschränkungen der Öffnungszeiten.

Bayern

Wer darf ins Restaurant?

In Biergärten und Außenbereichen von Restaurants in Bayern gilt Maskenpflicht: Wer aufsteht, muss eine Maske aufsetzen. Die Mitarbeiter sind teilweise ebenfalls zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Die Innenräume der Speiselokale sollen am 25. Mai geöffnet werden, dabei soll es vermehrt Einzeltische geben. Auch gesonderte Familienbereiche sind denkbar.

Bis wann haben Restaurants offen?

Biergärten und die Außenbereiche von Restaurants dürfen in der Zeit zwischen 6 und 20 Uhr öffnen. Ab dem 25. Mai 2020 dürfen die Innenräume der Restaurants in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr öffnen.

Berlin

Wer darf ins Restaurant? 

In vielen Lokalen müssen Gäste sich vor Ort registrieren. In Berlin gibt es dazu nur eine Empfehlung. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 6 und 22 Uhr öffnen.

Brandenburg

Wer darf ins Restaurant? 

In Brandenburg müssen sich die Gäste vor Betreten des Lokals die Hände desinfizieren. Es gibt eine Empfehlung zur Reservierung und Registrierung der Gäste.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 6 und 22 Uhr öffnen.

Bremen

Wer darf ins Restaurant? 

In Bremen gibt es keine Reservierungspflicht, es wird jedoch empfohlen, Tische vorher zu reservieren. Wer essen gehen möchte, muss seinen Namen, seine Kontaktdaten und die Dauer seines Besuches angeben. Wer das nicht möchte, darf das Restaurant nicht besuchen. Die Daten werden nach drei Wochen gelöscht. Zudem gibt es eine Sitzplatzpflicht, ein Thekenverbot und eine Bedienpflicht.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. Bremen macht dazu keine Vorgaben. Bei Bedarf kann die Aufenthaltsdauer der Gäste zeitlich auf beispielsweise 75 Minuten begrenzt werden.

Hamburg

Wer darf ins Restaurant? 

Wer in Hamburg essen gehen möchte, muss seinen Namen, seine Adresse, Telefonnummer und die Uhrzeit seines Besuches angeben. Wer das nicht möchte, darf das Restaurant nicht besuchen. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde. Die Anzahl der Personen darf zehn nicht übersteigen.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. Hamburg macht dazu keine Vorgaben.

Hessen

Wer darf ins Restaurant? 

Wer in Hessen essen gehen möchte, muss seinen Namen, seine Adresse, und seine Telefonnummer angeben. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Aber: In Hessen gilt als Faustregel für Lokale eine Person pro fünf Quadratmetern. Bei einer Fläche von 100 Quadratmetern können also lediglich 20 Gäste bewirtet werden.

Bis wann haben Restaurants offen?

Hessen schreibt den Gastronomen keine Sperrstunde vor. Sie können selbst entscheiden, wann sie ihre Gaststätte abends schließen.

Mecklenburg-Vorpommern

Wer darf ins Restaurant? 

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine bevorzugte Reservierungspflicht. Wer hier essen gehen möchte, muss zudem seinen Namen und seine Kontaktdaten angeben. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet, Gäste müssen keine Maske am Tisch tragen.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Aber: In Mecklenburg-Vorpommern dürfen maximal sechs Personen an einem Tisch sitzen.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 6 und 21 Uhr öffnen.

Niedersachsen

Wer darf ins Restaurant? 

In Niedersachsen gibt es eine bevorzugte Reservierungspflicht. Wer hier essen gehen möchte, muss zudem seinen Namen und seine Telefonnummer angeben. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet, Gäste müssen keine Maske am Tisch tragen.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Aber: Restaurants dürfen maximal 50 Prozent ihrer Sitzplätze belegen.

Bis wann haben Restaurants offen?

In Niedersachsen gibt es keine Begrenzung der Öffnungszeiten.

Nordrhein-Westfalen

Wer darf ins Restaurant? 

In Nordrhein-Westfalen etwa gibt es keine Reservierungspflicht. Allerdings gibt es Platzanweisungen und namentliche Registrierungen.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde. Eine maximale Anzahl der Personen pro Tisch gibt es in Nordrhein-Westfalen nicht.

Bis wann haben Restaurants offen?

Nordrhein-Westfalen verzichtet auf eine Begrenzung der Öffnungszeiten.

Rheinland-Pfalz

Wer darf ins Restaurant? 

In Restaurants in Rheinland-Pfalz müssen sich die Gäste vor Betreten des Lokals die Hände desinfizieren. Es besteht eine Anmelde- und Reservierungspflicht. Wer hier essen geht, muss drinnen und draußen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, ablegen dürfen die Gäste diesen nur, während sie am Tisch sitzen. Beim Gang zur Toilette muss der Schutz wieder aufgezogen werden.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 6 und 22 Uhr öffnen.

Saarland

Wer darf ins Restaurant? 

Wer im Saarland essen gehen möchte, muss seinen Namen, seine Kontaktdaten und die Ankunftszeit angeben. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 6 und 22 Uhr öffnen.

Sachsen

Wer darf ins Restaurant? 

In Restaurants in Sachsen sollten sich die Gäste vor Betreten des Lokals die Hände desinfizieren. Eine bargeldlose Bezahlung wird empfohlen.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. Sachsen macht dazu keine Vorgaben.

Sachsen-Anhalt

Wer darf ins Restaurant? 

Wer in Sachsen-Anhalt essen gehen möchte, muss seinen Namen und seine Kontaktdaten angeben. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Zusammenkünfte von bis zu fünf Personen sind erlaubt, auch wenn diese nicht gemeinsam in einem Haushalt leben.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. Sachsen-Anhalt macht dazu keine Vorgaben.

Schleswig-Holstein

Wer darf ins Restaurant? 

In Schleswig-Holstein gibt es eine Reservierungspflicht. Wer hier essen gehen möchte, muss sich vorher inklusive Begleitung mit Adresse und Telefonnummer anmelden.

Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde. Die Anzahl der Personen darf zehn nicht übersteigen.

Bis wann haben Restaurants offen?

Restaurants dürfen zwischen 5 und 22 Uhr öffnen.

Thüringen

Wer darf ins Restaurant? 

In vielen Lokalen müssen Gäste sich vor Ort registrieren. In Thüringen gibt es dazu nur eine Empfehlung. Das Personal ist zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtet.


Wie viele Personen dürfen zusammen essen gehen?

Sie dürfen alleine, mit den Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit Menschen aus einem zusätzlichen Haushalt miteinander am Tisch sitzen – also insgesamt etwa zwei Familien, Paare, WGs, oder Freunde.

Bis wann haben Restaurants offen?

Vielerorts dürfen Restaurants zwischen 6 und 22 Uhr öffnen. Thüringen macht dazu keine Vorgaben.

Wann öffnen Restaurants in Holland?

Die Niederlande werden ab dem 1. Juni einen weiteren Schritt zurück in Richtung Normalität machen. Dann sollen eingeschränkt auch Restaurants und Cafés wieder geöffnet werden, wie Ministerpräsident Mark Rutte mitteilte. Gaststätten dürften aber vorerst nur jeweils 30 Personen empfangen und überall müsse ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Eine nächste Stufe der Lockerungen ist für den 1. Juli geplant. Aus Sorge vor zu großem Andrang an Stränden und in Städten dürfen Gaststätten und Terrassen nicht bereits am Pfingstwochenende öffnen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: