Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind >

Rückruf: Karstadt ruft Kuschelwuschel-Spielzeug zurück

...

Karstadt ruft Kuschelwuschel-Spielzeug zurück

09.08.2012, 15:39 Uhr | dpa, AFP

Rückruf: Karstadt ruft Kuschelwuschel-Spielzeug zurück. Einer der Kuschelwuschels, die Karstadt zurückruft.  (Quelle: presseportal)

Einer der Kuschelwuschels, die Karstadt zurückruft. (Quelle: presseportal)

Der Warenhauskonzern Karstadt ruft Kinderspielzeuge der Marke "Kuschelwuschel" zurück. Bei Plüsch-Schlüsselanhängern und Magnetobjekten des Herstellers bestehe die Gefahr, dass sich Teile "bereits bei geringer Zugwirkung" lösen könnten, teilte Karstadt am Donnerstag in Essen mit.

Kleinteile können sich lösen

Diese Kleinteile könnten für Kleinkinder bei Verschlucken eine Gefahr darstellen. So könne es im schlimmsten Falle zu Atemnot, Ersticken oder inneren Verletzungen kommen.

Produkte umgehend zurückgeben

Karstadt bitte alle Kunden, welche die Produkte gekauft haben, sich "umgehend" mit dem Unternehmen in Verbindung zu setzen und die Spielzeuge in Filialen zurückzugeben, teilte die Warenhauskette mit. Bei den Schlüsselanhängern und Magnetobjekten handle es sich um Nachbildungen von Tieren, Pflanzen oder Symbolen wie etwa Herzen, teilte Karstadt mit.

Die Produkte hätten zwischen etwa zwei und vier Euro gekostet und seien zwischen drei und 16 Zentimetern groß. Bei den Plüschnachbildungen könnten sich Arme oder Bein lösen, Befestigungen wie Karabinerhaken oder andere Teile.

Kuscheltiere nicht für Kleinkinder geeignet

Karstadt erläuterte weiter, an dem Rumpf der Plüschobjekte befinde sich ein Etikett, das den Hinweis "Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet (verschluckbare Kleinteile)" und den Schriftzug "Kuschelwuschel" trage.

In unserer "Eltern-Welt" finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Kleinkind

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018