Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche >

Schweizer Lehrer fordern, die Hausaufgaben abzuschaffen.

Schweizer Lehrer wollen Hausaufgaben abschaffen

28.08.2016, 15:18 Uhr | Ute Wessels, dpa

Schweizer Lehrer fordern, die Hausaufgaben abzuschaffen.. Schweizer Pädagogen befürchten, dass Hausaufgaben die Chancengleichheit einschränken.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schweizer Pädagogen befürchten, dass Hausaufgaben die Chancengleichheit einschränken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hausaufgaben dienen dazu, dass der Schulstoff zuhause noch einmal wiederholt und verinnerlicht wird. Doch der Verband der Schulleiter in der deutschsprachigen Schweiz  (VSLCH) sieht das skeptisch. Er fordert die Abschaffung der Schularbeiten - aus Gründen der Chancengleichheit. 

Präsident Bernard Gretsch sieht durch die Hausaufgaben die Chancengleichheit der Kinder gefährdet, wie er der Zeitung "Schweiz am Sonntag" sagte. Schüler, deren Eltern arbeiten oder aus bildungsfernen Schichten stammen, könnten sich zu Hause an niemanden wenden. "Das gefährdet die Entwicklung der Schüler und lässt die Lücke zu den Klassenbesten noch größer werden".

Hausaufgaben führen zu Streit in den Familien 

Auch VSLCH-Vizepräsidentin Lisa Lehner sieht Handlungsbedarf: "Mich rufen heute häufiger verzweifelte Mütter und Väter an, weil sie mit ihren Kindern aneinander geraten." Fast immer gehe es um das gleiche Thema - die Hausaufgaben. Eltern könnten heute nicht immer Zeit aufwenden, den Stoff mit ihren Sprösslingen durchzugehen, mit dem Ergebnis, dass sich beide Seiten zofften.

Bisher sind dem Bericht nach alle Anstrengungen gescheitert, die Hausaufgaben in der Schweiz abzuschaffen. Nur der Kanton Schwyz habe 1993 alle Hausaufgaben abgeschafft. Die Regierung habe diesen Entscheid allerdings vier Jahre später wieder aufgehoben.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden!


 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Schulkind & Jugendliche

shopping-portal