• Home
  • Leben
  • Testberichte
  • "Ă–ko-Test" untersucht Nudeln: In diesen Fusilli steckt Glyphosat


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAir Force One landet in MünchenSymbolbild für ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild für einen TextKletterer stürzen im Karwendel zu TodeSymbolbild für einen TextGefahr bei Waldbrand "noch sehr groß"Symbolbild für einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewähltSymbolbild für ein VideoHinteregger mit neuem GeschäftszweigSymbolbild für einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild für einen TextFußballstar überrascht mit Wechsel Symbolbild für einen TextSylt: Party-Zonen für 9-Euro-Touristen?Symbolbild für einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild für einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild für einen Watson TeaserAzubi kämpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

"Ă–ko-Test": In diesen Fusilli steckt Glyphosat

Von t-online, cch

Aktualisiert am 24.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Fusilli: "Ă–ko-Test" kann viele Fusilli-Marken empfehlen.
Fusilli: "Ă–ko-Test" kann viele Fusilli-Marken empfehlen. (Quelle: OZANKUTSAL/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer Untersuchung von "Ă–ko-Test" sind vier Produkte negativ aufgefallen, weil in ihnen Glyphosat steckte. Und die Nudeln hatten noch ein weiteres Problem.

Fusilli aus Hartweizengrieß schneiden bei einer aktuellen Untersuchung der Zeitschrift "Öko-Test" (Heft 3/2022) überwiegend mit guten Noten ab. 16 von 20 Produkten wurden "sehr gut" bewertet. In den übrigen Nudeln, alles Eigenmarken von Discountern beziehungsweise Supermärkten, fanden die Tester Glyphosat und / oder Mineralölbestandteile.

Fusilli: Diese Produkte sind mit Glyphosat belastet

Glyphosat wies das Labor in allen vier Produkten nach:

  • "Villa Gusto Fusilli" von Norma ("gut")
  • "Cucina Nobile Fusilli" von Aldi SĂĽd ("befriedigend")
  • "Gut & GĂĽnstig Fusilli" von Edeka ("ausreichend")
  • "Mondo Italiano Fusilli" von Netto-Markendiscount ("ausreichend")

Glyphosat ist umstritten. Die Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO hat das Herbizid als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. Die Europäische Chemikalienagentur ECHA sieht hingegen keinen Krebsverdacht. Die in den Spirelli gefundenen Gehalte an Glyphosat waren relativ gering. "Öko-Test" rät dennoch zu Fusilli ohne Glyphosat-Rückstände.

MOSH sind ein weiteres Problem

In den Spiralnudeln von Aldi Süd entdeckte das Labor außerdem gesättigte Mineralölkohlenwasserstoffe (MOSH/MOSH-Analoge) in einer Menge, die "Öko-Test" als "leicht erhöht" einstuft. In den Eigenmarken von Edeka und Netto steckten ebenfalls MOSH; hier waren die Gehalte "erhöht". Beides führte zu Abwertungen.

Denn MOSH können sich im menschlichen Körper anreichern. Ihre Wirkung auf den Menschen ist noch unklar. In Tierversuchen haben sie zu Schäden an der Leber geführt.

Da viele Getreideprodukte mit gesundheitsschädlichen Stoffwechselprodukten von Schimmelpilzen belastet sind, ließ "Öko-Test" die Nudeln auch hierauf testen. Schimmelpilzgifte fand das Labor aber maximal in Spuren.

Das ausführliche Testergebnis lesen Sie in der März-Ausgabe von "Öko-Test".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Grillwurst von Aldi ist "mangelhaft"
ALDIEDEKA

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website