• Home
  • Leben
  • Liebe
  • Sex
  • Verhütung
  • Kondom richtig verwenden und sich sicher schützen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextWal in Fluss verirrt: Rettung möglich?Symbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Kondom richtig verwenden und sich sicher schützen

nk (CF)

Aktualisiert am 17.02.2012Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Kondom richtig zu verwenden, ist für die meisten Menschen wohl keine besondere Schwierigkeit mehr. Dennoch passieren immer mal wieder Pannen im Bett, die man durch die richtige Handhabung des Präservativs hätte vermeiden können. Wir geben Ihnen einige Tipps, was Sie beachten sollten.

Geplatzt oder stecken geblieben

Dass ein Kondom falsch verwendet wurde, ist sicher jedem schon einmal passiert. Wahrscheinlich konnte man sich nicht erklären warum – schließlich hat man doch alles richtig gemacht, und das Kondom ist geplatzt oder stecken geblieben.


Verhütungsmethoden im Überblick

Das wohl bekannteste Verhütungsmittel ist das Kondom. Für Personen, die mit einem oder wechselnden Partnern Geschlechtsverkehr haben, ist das Kondom ideal. Es schützt sowohl vor einer Schwangerschaft als auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie AIDS.
Die Anti-Baby-Pille schützt Frauen seit den 1960er Jahren vor ungewollter Schwangerschaft. Die Pille enthält Hormone, welche einerseits den Eisprung hemmen und eine Befruchtung unmöglich machen. Andererseits verändern die in der Pille enthaltenen Hormone den Schleim in der Gebärmutter, so dass Spermien nicht eindringen können. Die Pille gilt als eines der sichersten Verhütungsmittel.
+6

Ein geplatzter Gummi ist oftmals darauf zurückzuführen, dass er zu straff übergestülpt wurde. Ein Kondom darf nicht so stark gestrafft werden, dass die kleine Spitze vorne verschwunden ist, in dem sich das Sperma sammeln soll. Wird das Kondom zu straff gezogen oder ist die Vagina der Frau nicht feucht genug, entsteht Reibung, und dadurch kann das Kondom platzen, und die Verhütung ist dahin.

Manchmal bleibt der Gummi nach dem Geschlechtsakt in der Scheide stecken, wenn der Penis zu schnell herausgezogen wird. Das Kondom muss mit äußerster Vorsicht herausgezogen werden und dabei gut festgehalten werden. (Die richtige Kondomgröße für einen sicheren Schutz)

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Gasspeicher füllen sich schneller als vermutet
Gasspeicher


Falsch abgerollt

Jugendlichen passiert es oftmals bei ihrem ersten Mal, dass sie das Kondom falsch herum abrollen. Ein Kondom ist allerdings nur sicher, wenn es in die richtige Richtung abgerollt wurde.

Daher sollten Sie immer auf das Hütchen oder die Spitze achten - sie gibt die Richtung vor. Guckt die Spitze des Kondoms nach oben, dann ist alles okay. Der Gummi kann dann vorsichtig mit den Fingern über den steifen Penis gerollt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Altersunterschied BeziehungEhering welche HandfremdgehenHochzeitstageHochzeitstage BedeutungPartnersuche ab 50Pille DurchfallSwingerclubVerhütungsring

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website