• Home
  • Leben
  • Kolumne - Jennifer Buchholz
  • Ein PlĂ€doyer fĂŒr mehr Masturbation


Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung ĂŒbernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Ein PlĂ€doyer fĂŒr mehr Masturbation

  • Jennifer Buchholz
Eine Kolumne von Jennifer Buchholz

Aktualisiert am 04.04.2018Lesedauer: 2 Min.
Masturbation tut Ihnen und Ihrer Beziehung gut. (Symbolbild)
Masturbation tut Ihnen und Ihrer Beziehung gut. (Symbolbild) (Quelle: llhedgehogll/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchĂ€den nach Unwetter im AlpenraumSymbolbild fĂŒr einen TextWeltgrĂ¶ĂŸte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild fĂŒr einen TextBĂŒrgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Jetzt mal ehrlich so unter uns: Wann haben Sie zuletzt Hand angelegt? Ja, richtig! Ich meine, sich selbst befriedigt, masturbiert, onaniert? Allzu lange kann es nicht her sein – wenn man dem Sexreport 2017 glaubt. Obwohl es jeder und jede regelmĂ€ĂŸig tut, ist Selbstbefriedigung noch immer ein Tabuthema.

Besonders bei MĂ€nnern und Frauen, die in einer Beziehung stecken, wird das Thema Masturbation unter den Teppich gekehrt. Schließlich könnte der Partner davon ausgehen, irgendetwas stimme mit dem eigenen Sexleben nicht. Dabei ist es manchmal einfach nur schön, sich selbst zu berĂŒhren, zu spĂŒren und sich zum Höhepunkt zu bringen. Fast jeder tut es! RegelmĂ€ĂŸig, fast tĂ€glich.


Dessous: So sexy verfĂŒhren Sie im Herbst und Winter.

Heiße Herbst/Winter-Dessous: Retro-Style.
Heiße Herbst/Winter-Dessous: Material-Mix.
+4

Sicherlich ist es Ihnen dennoch peinlich, weshalb Sie es oftmals heimlich und bei Abwesenheit Ihres Partners tun. Dieser könnte ja glauben, dass er oder sie nicht gut genug im Bett ist und Ihnen nicht die gewĂŒnschte, sexuelle Befriedigung geben kann. Dabei denken Sie wĂ€hrenddessen manchmal sogar an Ihren Schatz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische PrÀsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei auslÀndische Staaten.


"Fass dich öfter an, Schatz!"

Wie? Sie trauen sich noch immer nicht zuzugeben, dass Sie sich selbstbefriedigen? Sie wollen Ihre Selbstliebe weiterhin vor Ihrem Partner verheimlichen? Warum? SpÀtestens seit Ihrer PubertÀt sollten Sie wissen, dass Sie davon weder Pickel bekommen, noch blind werden oder unfruchtbar. Ganz im Gegenteil! Sie sollten sich und Ihren Partner sogar zum Solo-Sex ermutigen.

Bei MĂ€nnern soll bei mehr als 21 SamenergĂŒssen im Monat das Risiko an Krebs zu erkranken, um 20 Prozent sinken. Dabei ist es egal, wie sie kommen. Wenn das kein Grund ist, mehr Sex zu haben, zu masturbieren und auch wieder mehr Oralsex in das Liebesspiel zu integrieren? Zudem baut Masturbation Stress ab, sorgt fĂŒr einen erholsamen Schlaf und stĂ€rkt das Immunsystem.

MĂ€nner, die regelmĂ€ĂŸig onanieren, sorgen zudem fĂŒr frisches Sperma und mehr Standfestigkeit bei ihrem "kleinen Freund" – und das tut auch der Frau gut. Wenn das nicht die besten ErklĂ€rungen sind, falls Ihre Liebste Sie gerade beim Solo-Sex erwischt. Und auch Frauen sollten sich hĂ€ufiger Zeit fĂŒr die eigenen GelĂŒste nehmen, schließlich kann Masturbation wĂ€hrend der Tage krampflösend wirken.

Und fĂŒr die ganz Pingeligen: Masturbation ist außerdem keine Ersatzbefriedigung oder Fremdgehen – sie kann ein echter Zugewinn fĂŒr die Partnerschaft und den Sex zu zweit sein.

Selbstbefriedigung vor dem Partner? Niemals! Oder doch?

So, jetzt haben wir ĂŒber Solo-Sex gesprochen. Nun kommt Teil zwei: Selbstbefriedigung vor dem eigenen Partner. Zu heftig? Nein! Jeder zweite findet, dass genau das ein ideales Vorspiel ist. Denn was gibt es Erotischeres als seinem Partner dabei zuzuschauen, wie er oder sie sich selbst voller Lust berĂŒhrt?

Es gibt also keinen Grund, sich nicht hÀufiger selbst zu lieben. Damit tun Sie nicht nur sich, sondern auch Ihrem Partner etwas Gutes.

Jennifer Buchholz, Redakteurin bei t-online.de, schreibt in ihrer Kolumne "Lust, Laster, Liebe“ ĂŒber Liebe, Partnerschaft und Sex.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Eine Kolumne von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website