Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Haarentfernung: Schöne Bikinizone mit Brazilian Waxing

Enthaarung  

Brazilian Waxing: Tipps für eine schöne Bikinizone

09.05.2011, 11:57 Uhr | cw (CF)/ mmg

Haarentfernung: Schöne Bikinizone mit Brazilian Waxing. Brazilian-Waxing liegt voll im Trend (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Brazilian-Waxing liegt voll im Trend (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Brazilian Waxing erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Diese Haarentfernungsmethode wurde bereits in den sechziger Jahren in Brasilien erfunden und gehört für brasilianische Frauen noch heute zum festen Bestandteil ihres Beauty-Programms. Wir erklären, wie es funktioniert und auf was Sie achten sollten.

Was ist Brazilian Waxing?

Wenn man von einem Brazilian-Waxing spricht, ist damit das Entfernen der Haare im Intimbereich mit Hilfe von Heißwachs gemeint. Dabei werden nicht nur die Haare in der Bikinizone entfernt, sondern je nach Belieben können Sie sich zwischen einer kompletten Haarentfernung im gesamten Schambereich oder einer Teilentfernung entscheiden.

Wie funktioniert das Brazilian Waxing?

Das Brazilian Waxing sollte am besten in einem Kosmetikstudio oder speziellen Schönheitssalons durchgeführt werden. Da die Haare bei dieser Methode samt Wurzeln herausgerissen werden, ist diese nicht ganz schmerzfrei, weshalb die gereizte Haut anschließend gekühlt und nachbehandelt werden muss. So werden die Mitarbeiterinnen vieler Waxing-Studios in extra dafür vorgesehenen Schulungen zu sogenannten Depiladoras ausgebildet, um den Kunden eine möglichst angenehme und für die Haut schonende Haarentfernung zu gewährleisten.

Tipps zum Brazilian Waxing - Hollywood-Style, Landing-Strip und Co.

Trotz der Tatsache, dass Brazilian Waxing in seiner ursprünglichen Form für eine komplette Enthaarung des Intimbereichs steht, haben sich im Laufe der Zeit weitere Brazilian-Waxing-Styles etabliert, die die Intimbehaarung in Form bringen sollen.

Als gängigste Looks gelten dabei Hollywood-Style, Landing-Strip sowie Brazilian Triangle. Während bei dem beliebten Hollywood-Style alle Haare im Intimbereich (Venushügel, äußere Schamlippen und Pofalte) entfernt werden, bleibt beim Landing-Strip eine schmale Haarlinie oberhalb der Schamlippen stehen. Beim Brazilian Triangle bleibt lediglich ein kleines Dreieck oberhalb der Schamlippen übrig. Darüber hinaus bieten Kosmetikstudios selbstverständlich auch die klassische Bikini-Zonen-Enthaarung an.

Auch immer mehr Männer entscheiden sich für diese Enthaarungsmethode. Bei ihnen unterscheidet man zwischen dem Brazilian Hollywood Man - also die komplette Haarentfernung im Intimbereich - und dem Brazilian Man, bei dem die Schambehaarung im oberen Intimbereich stehen bleibt.

Brazilian Waxing - Was müssen Sie vor dem Termin beachten?

Egal für welchen Look Sie sich entscheiden, die Haut sollte durch das Brazilian Waxing nicht leiden müssen. Große Schmerzen und Rötungen, die häufig gerade bei Waxing-Anfängern auftreten, lassen sich durchaus vermeiden. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengefasst.

Die wichtigsten Tipps zum Brazilian Waxing

  • Sie sollten unbedingt zu einer erfahrenen Kosmetikerin gehen, die diese Methode schon häufiger angewandt hat.
  • Es hilft, die Bikinizone vor der Behandlung zu kühlen und auch anschließend eine leicht kühlende und beruhigende Creme aufzutragen.
  • Wenn Sie wissen, dass Sie eine niedrige Schmerzgrenze besitzen, sollten Sie die Behandlungen in mehreren Sitzungen nacheinander durchführen lassen.
  • Beachten Sie, dass die Haare vor einer Behandlung etwa 0,5 Zentimeter lang sein sollten, um eine saubere Enthaarung zu gewährleisten – längere Härchen bleiben besser am Warmwachs haften.
  • Tragen Sie am Tag des Termins und einen Tag danach keine enge oder synthetische Kleidung, da diese die Haut zu stark reizen und zu Hautrötungen oder Entzündungen führen kann.
  • Beim Nachwachsen können einzelne Härchen einwachsen, was die Bildung von kleinen roten Pünktchen zur Folge hat. Um dies zu vermeiden, bieten einige Studios Nachbehandlungssalben an. Aber auch in Apotheken erhältliche Aloe Vera Produkte oder Kortison-Cremes lindern die Rötung der Haut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal