Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Beauty >

Haltbarkeit - Wann Sie Kosmetikprodukte nicht mehr benutzen sollten

Haltbarkeit: Wann Sie Kosmetikprodukte nicht mehr benutzen sollten

14.02.2012, 12:29 Uhr | ah (CF)

Kosmetikprodukte werden überwiegend auf sensiblen Hautbereichen aufgetragen. Deshalb ist es unerlässlich, der Haltbarkeit ein besonderes Augenmerk zu schenken und Kosmetika nicht länger zu benutzen, als auf der Verpackung steht.

Wie ist die Haltbarkeit auf Kosemtikprodukten ausgewiesen

Seit geraumer Zeit wird die Haltbarkeit aller Kosmetikprodukte durch das Abbild eines Tiegels auf dem Produkt ausgewiesen. Auf dem Tiegel sind eine Ziffer sowie der Buchstabe „M“ zu sehen. Die Ziffer in Kombination mit dem Buchstaben weist drauf hin, wie lange die Produkte noch zu benutzen sind. Ein Pflegeprodukt, in dessen aufgedrucktem Tiegelsymbol „6M“ zu lesen ist, wäre also für sechs Monate haltbar. Die Haltbarkeitsangabe basiert nicht etwa auf dem Kaufdatum, sondern auf der erste Öffnung des Produkts. Darum ist es hilfreich, auf der Unterseite des Produkts mit einem wasserfesten Stift zu notieren, wann es tatsächlich angebrochen wurde.

Wie ist die Haltbarkeit der Produkte wirklich?

Wie lange ein Pflegeprodukt haltbar ist, hängt in erster Linie davon ab, welche Inhaltsstoffe sich darin befinden. Meist sind Öle und Fette enthalten, die mit dem Sauerstoff der Luft reagieren und schnell ranzig werden. Die Beigabe von Antioxidanzien wirkt sich zwar haltbarkeitsverlängernd aus, allerdings gilt dies nicht für ewig. Pflegemittel, die einen hohen Wasseranteil haben, sind anfällig für die Keimbildung. Dem kann nur mit Konservierungsstoffen entgegengewirkt werden, was jedoch bei einem kosmetischen Produkt eher unerwünscht ist. Viele Konservierungsstoffe sind nicht verträglich für sensible Haut. Der Trend geht darum hin zu naturkosmetischen Produkten. Viele Hersteller verzichten dabei auf den Einsatz von Konservierungsstoffen. Bei Naturkosmetikprodukten ist deshalb auch ein deutlich niedrigeres Haltbarkeitsdatum aufgedruckt. Dies liegt etwa bei drei bis vier Monaten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal