Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Herrenpflege - Augenbrauen rasieren

Herrenpflege: Augenbrauen rasieren

01.07.2011, 16:38 Uhr | cr (CF)

Die meisten Männer legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Heutzutage gehört auch das Augenbrauen rasieren zur Pflege des Mannes dazu. Sie rasieren oder zupfen noch nicht? Dann lesen Sie hier, welche Möglichkeiten sich bieten.

Viele Männer haben buschige oder lange Augenbrauen. Das stellt natürlich auch einen gewissen Reiz dar und ist nicht grundsätzlich unattraktiv. Sind die Brauen jedoch stark buschig oder zusammengewachsen, so verleihen sie dem Gesicht etwas Finsteres oder Ernstes. Somit ist der erste Eindruck, den sich beispielsweise Frauen von einem Mann machen, auch abhängig von den Augenbrauen. Damit Sie einen guten Eindruck machen können, sollten Sie sich die Augenbrauen rasieren. Mittlerweile gehört das zum normalen und selbstverständlichen Pflegeprogramm der Männer, genau wie die Bartrasur. Da Ihnen Augenbrauen angeboren sind, die von der Form her zu Ihrem Gesicht passen, sollte die Grundform bestehen bleiben. Augenbrauen rasieren hat demnach nichts mit einer Komplettrasur zu tun, sondern viel mehr mit einem in Form bringen. Auch wenn Sie Ihre Augenbrauen zupfen, kommen Ihr Gesicht und Ihre Persönlichkeitszüge besser zur Geltung und Sie können direkt zeigen, was in Ihnen steckt. Zudem wirken gezupfte Brauen wesentlich gepflegter als Augenbrauen, die förmlich gewuchert sind. Wenn Sie stilbewusst sein möchten, ist die regelmäßige Augenbrauenpflege also vielleicht auch etwas für Sie.

Männer mit einem feinen Gesichtszug sollten die Augenbrauen so rasieren, dass sie möglichst schmal sind. Beim sportlichen Mann bleiben die Brauen markanter. Hier werden sie nur etwas in Form gebracht. Um ein eckiges Gesicht abzurunden und somit etwas weicher zu gestalten, werden die Augenbrauen so geformt, dass sie einen rundlichen Bogen haben. Umgekehrt bekommen runde Gesichter eckige Augenbrauen. Hierbei sollten Sie sich zu Anfang helfen lassen. Buschige Augenbrauen können lange Nasen kürzer erscheinen lassen, da der Blick abgelenkt wird. Wie Sie sehen, kann die Gestaltung der Augenbrauen das Gesicht samt Ausstrahlung verändern. Beim Augenbrauen rasieren werden beispielsweise auch zusammengewachsene Brauen voneinander getrennt. Danach sieht jeder Mann direkt weicher und freundlicher aus. Falls Sie zuvor noch nie Ihre Augenbrauen gezupft oder rasiert haben, können Sie dies auch bei Ihrem Friseur machen lassen. Er wird Form in die Brauen bringen, sodass es für Sie einfacher wird, anschließend selbstständig die Form beizuhalten. In der Regel wird bei Männern nur sparsam gezupft. Ein Zuviel würde das Männergesicht unnatürlich erscheinen lassen. Buschige Brauen können auch ausgedünnt werden, sodass der natürliche Ausdruck vom Gesicht bestehen bleibt.

Augenbrauen rasieren – aber richtig

Männer sind zwar weniger schmerzempfindlich als Frauen und dennoch gibt es auch unter der männlichen Spezies die wehleidigen Typen. Da die Haut nach dem Duschen warm und geschmeidiger ist, sollten Sie deshalb das Zupfen nach der Dusche vornehmen. Doch bevor Sie nun einfach anfangen zu zupfen, sollten Sie ein paar Ratschläge beachten. Zunächst werden lange, herausragende Haare gekürzt. Dazu feuchten Sie eine Zahnbürste an und kämmen damit die Augenbrauen nach unten. So sind die längeren Haare besser zu schneiden. Jetzt können Sie Ihre Augenbrauen mit Zeigefinger und Daumen auseinanderziehen, damit die Haut gespannt ist. Gezupft wird mit einer Pinzette, die über abgeschrägte Enden verfügt. Die Haare werden in Wuchsrichtung herausgezogen. Es gibt die Option der Enthaarungscremes, die speziell für das Gesicht angeboten werden. Sollten Sie jedoch eine sensible oder empfindliche Haut besitzen, so ist die herkömmliche Art des Zupfens die bessere Wahl. Außerdem steht Ihnen auch die Möglichkeit des Entwachsens zur Verfügung. Hierbei wachsen die Härchen nicht so schnell nach. Allerdings ist diese Methode etwas schmerzhaft und deshalb nichts für Männer mit starkem Schmerzempfinden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe