Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur >

Die Geschichte der Rasur: Alte und neue Methoden

Rasur  

Die Geschichte der Rasur: Alte und neue Methoden

08.11.2013, 11:44 Uhr | em (CF)

Die Geschichte der Rasur reicht Tausende von Jahren zurück. Die Methoden haben sich im Laufe der Zeit natürlich grundlegend gewandelt. Statt scharfer Steine wie beim Urmenschen kommen heute Hightech-Rasierer zum Einsatz.

Rasieren ist keine Erfindung unserer Zeit

Nicht nur in der heutigen Zeit gilt der haarlose Körper in vielen Bereichen als Schönheitsideal. Schon vor Tausenden von Jahren befreite sich der Mensch von übermäßiger Körperbehaarung. War der Urmensch noch auf Muscheln oder Steine mit scharfen Kanten angewiesen, verfügten die Ägypter schon über fein gearbeitete Messer aus Kupfer und Gold. Die Geschichte der Rasur ist durch diverse Ausgrabungen gut dokumentiert. Die Methoden und Werkzeuge wurden ständig weiterentwickelt.

Aus der Zeit des 16. Jahrhunderts stammen Funde von Messern, deren Klingeln sich einklappen ließen. Sie kamen allerdings vor allem in Europa zum Einsatz. In Südamerika ist die Geschichte der Rasur eher eine Geschichte des Epilierens. Hier schnitt man die Haare nämlich nicht mit dem Messer ab, sondern zupfte sie einzeln aus.

Der Gang zum Barbier

Im 17. Jahrhundert begann in Europa die Zeit der Barbiere. Bei ihnen ließen sich die Männer mit besonders scharfen Messern rasieren, danach stand eine Pflege für die Haut auf dem Programm. Der Besuch beim Barbier stellt somit so etwas wie einen Vorläufer von heutigen Wellnessbehandlungen für den Mann dar.

Neue Methoden für den Hausgebrauch

Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts erledigte eine wachsende Zahl von Männern die Rasur zu Hause. Möglich machten das vereinfachte Methoden und neue Produkte rund um die Rasur. Eine Zäsur in der Geschichte der Rasur stellte dann das Jahr 1934 dar. Damals stellte die Firma Phillips den ersten Trockenrasierer vor, fünf Jahre später feierte der erste elektrische Rasierer Premiere. Heute steht sowohl für die Trockenrasur als auch für die Nassrasur eine große Zahl von Geräten und Produkten zur Verfügung.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: digitales Fernsehen
Hier MagentaTV sichern
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty > Männerpflege > Rasur

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018