Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty >

Sportschuhe deluxe - die edelsten Sneaker

Sportschuhe deluxe – die edelsten Sneaker

31.05.2016, 16:33 Uhr | Sabine Kelle - wanted.de

Sportschuhe deluxe - die edelsten Sneaker. Diese Sneaker sind edel und sportlich. (Quelle: whathashedoneforsociety)

Diese Sneaker sind edel und sportlich. (Quelle: whathashedoneforsociety)

Dass die Trends von morgen auf der Straße zu finden sind, wissen wir inzwischen. Doch so offensichtlich wie bei Sneakern ließen sich die Designer wohl selten inspirieren. Was früher abgetretene Sportschuhe waren, glänzt heute in Premium-Qualität: Luxus-Sneaker vom Feinsten.

Foto-Serie mit 21 Bildern

Auf den Laufstegen dieser Welt hat sich ein deutlicher Trend zu Sportswear abgezeichnet und so kommen Sie in dieser Saison an einem Must-Have nicht vorbei: weiße Sneaker. Zu Teenager-Zeiten konnten sie nicht ausgetreten und dreckig genug sein, heute werden sie an Börsen gehandelt, in strahlendem Weiß zur Schau getragen, mit feinen Anzügen kombiniert und aus edelsten Materialien gefertigt. Erfahren Sie hier, welche Sneakers Sie zum Anzug tragen können.

Das ist außer weiß noch angesagt

Neben minimalistischem Weiß können Sie mit coolen Trendfarben und ausgefallenen Prints den Fashionisto heraushängen lassen. Modische Extrapunkte sammeln Sie mit angesagten Materialmixen, streichelzartem Veloursleder und raffinierten Details wie farbige Sohlen, Weboptiken und Fransen. Unverzichtbar im Schuhschrank ist der klassische Basketball-Stiefel oder auch High-Top genannt. Ob bei traditionellen Sportmarken oder Designern, Sie werden garantiert fündig. Ein limitiertes Modell bietet Ihnen Buscemi: Den handgefertigten weißen Luxus-Sneaker ziert ein mit 18 Karat vergoldetes, patentiertes Schloss.

Der Turnschuh für 899 Euro kommt aus derselben Manufaktur in Italien, die für Chanel, Golden Goose und viele mehr produziert.

Der ultimative Klassiker, der Nike Air Force 1 aus dem Jahr 1985 von Designer Peter Moore, gehört quasi in die Sammlung eines jeden Sneaker Fans. Sneaker Ikone John Geiger entwarf unlängst ein minimalistisches Retro-Modell, wie es kultiger nicht sein könnte. Wer eines der Misplaced Checks High Tops in knalligem Rot erstehen möchte, muss sich jedoch sputen, denn es gibt gerade mal 16 Paar davon. Kostenpunkt der durchnummerierten Rarität liegt bei etwa 490 Euro.

Klettverschluss versus Schnürer

Sänger Kayne West und Jay-Z outen sich als Fans vom spanischen Label Balenciaga. Schaut man in den Schuh-Shop des Couture-Labels so finden sich dort tatsächlich ausschließlich Sneaker.

Beim Design ist weniger mehr: Die coolen High Tops für 415 Euro kommen schlicht in Denim-Optik und geschnürt. Neben knackigem Weiß gibt es sie noch in weiteren Farben wie Blau, Schwarz und Rot.

Wer sich die Schnürerei sparen, aber nicht auf den Look verzichten will, der nimmt einfach beides. Designer Michael Michalsky kombiniert dies bei seinen weißen Sneakern geschickt: Das lässige Modell mit dekorativem MCM Logo für 450 Euro ziert ein seitlicher Reißverschluss. In den begehrten Sneakern des deutschen Designers zeigen sich Promis wie Oliver Pocher und Manuel Cortez.

Klettverschlüsse und kultige Prints So richtig kultig wird es allerdings erst mit Velcros, denn Klettverschlüsse sind nicht nur praktisch, sondern vor allem schick. Die Kooperation von Designer Juun J. und Adidas erzeugte ein ganz besonders hübsches Baby: Die modischen Superstar High Tops überzeugen vor allem durch ihren zeitlos coolen Look. Dank der schmalen Klettverschlüsse schlüpfen Sie in Sekunden in und aus den Schuhen für 280 Euro. Puma setzt kultige Klassiker wie den R698 der Trinomic Serie sowie den Tennisschuh von Boris Becker aus dem Jahr 1985 neu in Szene. Zusammen mit dem britischen Label House of Hackney kreiert man hierfür auffällige Druckmuster im englischen Look, die sonst bei der ausgefallenen Inneneinrichtung des Labels zum Einsatz kommen. Trendmaterial Veloursleder

Velours, das Trendmaterial des Sommers, kommt gerade bei Sneakern perfekt zur Geltung - ob als Materialmix oder pur wie bei dem originellen Modell von Yves Saint Laurent im Indianer-Look. Aus weichem Velours und diesmal ausnahmsweise in Braun gefertigt, zieren den Schaft der schicken High Tops für 595 Euro modische Fransen. Dieses modische Modell im Mokassins-Look ist der ideale Begleiter für sommerliche Partys.

Etwas elitärer gibt sich da der Luxus-Turnschuh von Jimmy Choo: Seine cremeweiße Edel-Version eines Sneakers für 525 Euro ist aus weichem Nubuk mit Krokodil-Prägung gefertigt. Doch wenn es um ledernen Luxus geht, dann setzt Schuh-Gott Christian Louboutin noch einen drauf und liefert einen Luxus-Mix per se ab: Die Sneaker sind aus schimmerndem Pythonleder gefertigt. Das raue Leder verleiht diesen High Tops einen besonders maskulinen Look, der Sie 1495 Euro kostet. Ein solches Meisterwerk darf man eigentlich gar nicht zu einer schnöden Jeans tragen. Kombinieren Sie diesen besonderen Sneaker lieber zu einem feinen Anzug und verleihen ihm so einen ganz besonderen, modischen Kick.

Auch die exquisiten Slipper von Bottega Veneta dürften Ihr Herz höher schlagen lassen. Selbstverständlich kommen die aufwendig gefertigten Treter für 520 Euro in der charakteristischen Intrecciato-Flechtoptik aus Nappa- sowie Veloursleder und sind neben Weiß in vielen weiteren Farben erhältlich. Wollen Sie Ihre Sneaker dann doch zu sportlichen Aktivitäten tragen und nicht auf modische Raffinesse verzichten? Dann empfehlen wir Ihnen den Inneva von Nike Free für 195 Euro. Im Look ähnlich aufwendig in Flechtoptik verarbeitet, kommt der Runner jedoch aus praktischem Mesh mit einer kontrastfarbenen Ferse aus Glattleder.

Sportlicher Material Mix

Klassisches Leder trifft bei Maison Martin Margiela auf ausgefallene Materialien wie Bast. Der luftige Material-Mix ist wie gemacht für warme Sommertage. Der edle Look für 690 Euro passt hervorragend zu Shorts oder zum Leinenanzug. Das Sport-Label Ascis zelebriert den 25. Geburtstag seines bequemen Kult-Runners Gel-Lyte III mit einer exklusiven Kollaboration mit Afew: Zwölf limitierte Modelle, die in nur wenigen, auserwählten Shops erhältlich sind, verkörpern den Ursprung der Sportmarke. Hier trifft limitiertes Design auf sportliche Performance. Echte Sneaker-Fans und Sammler finden übrigens auf der Sneakerness, der Messe für Sneaker in Amsterdam, Neuheiten und echte Raritäten. Auf Sneakerpedia, dem Online-Lexikon für Sneaker, finden Liebhaber jeden Schuh oder können ihr Lieblingsmodell einstellen. Shops wie Overkill in Berlin und Mita Sneaker in Tokio oder passionierte Sneaker-Kenner wie Nike‘s Air Jordan Designer Peter Moore oder Sneaker Chronologist Gary Aspden stehen Ihnen gerne Rede und Antwort rund um die kultigen Turnschuhe. Sehen Sie die edlen Sneaker auch in unserer Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Mode & Beauty

shopping-portal