• Home
  • Leben
  • Mode & Beauty
  • Trockene Haut im Winter: Diese Mittel nicht verwenden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu Notstrom-AggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextEishockey-Torwart in Russland verhaftetSymbolbild fĂŒr einen TextSchweinepest erreicht NiedersachsenSymbolbild fĂŒr einen TextHanni HĂŒsch verlĂ€sst die ARDSymbolbild fĂŒr einen TextSenioren in Wohnung brutal ĂŒberfallenSymbolbild fĂŒr einen TextIgelrettung fordert vier VerletzteSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextAustralierin missbrauchte 14-JĂ€hrigenSymbolbild fĂŒr einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "EnttĂ€uschend"Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPocher stichelt fies nach Promi-TrennungSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Trockene Haut im Winter: Diese Mittel nicht verwenden

Von dpa
Aktualisiert am 27.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Trockene Haut: Im Winter braucht die Haut mehr Pflege.
Trockene Haut: Im Winter braucht die Haut mehr Pflege. (Quelle: Christin Klose/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Sommer war die Welt noch in Ordnung. Doch im Winter ist die glatte und geschmeidige Haut plötzlich rissig und trocken. Das ist kein Grund zur Sorge, sagt ein Experte – aber ein Anlass zur Pflege.

Es juckt, es reibt, es kratzt: Viele Menschen leiden im Winter unter trockener Haut. Doch wer hat Schuld daran – die KĂ€lte oder die Heizungsluft? Beides, sagt der Hautarzt Christoph Liebich aus MĂŒnchen vom Berufsverband Deutscher Dermatologen.


Anleitung zum grĂŒndlichen HĂ€ndewaschen

HĂ€ndewaschen
HĂ€ndewaschen
+6

"Bei Temperaturen unter sieben Grad stellt der Körper die Produktion von Talg und Fett ein", erlĂ€utert Liebich. Die wĂ€re aber nötig, um die Haut vor dem Austrocknen zu schĂŒtzen. In dieser angespannten Lage tut die typischerweise trockene Heizungsluft dann ihr Übriges: SpĂ€testens nach ein paar Winterwochen will das GefĂŒhl trockener Haut einfach nicht mehr weggehen.

Trockene Haut im Winter: Diese Mittel nicht verwenden

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Wer gegensteuern will, kann zunĂ€chst auf genug Luftfeuchtigkeit in den RĂ€umen daheim achten – natĂŒrlich ohne Haus oder Wohnung dabei verschimmeln zu lassen. Und viel zu trinken schadet auch nicht. "Das allein reicht aber noch nicht aus", sagt Liebich. Ohne zusĂ€tzliche Pflege gehe es bei trockener Winterhaut nicht.


Liebich rĂ€t dafĂŒr, regelmĂ€ĂŸig sogenannte reichhaltige Cremes zu verwenden. Sie spenden Fett und versorgen die Haut langfristig mit Feuchtigkeit. Emulsionen und Körpermilch dagegen fĂŒhlen sich zwar erst einmal angenehm an, oft entziehen sie dem Körper aber eher Feuchtigkeit – und bewirken damit das Gegenteil von dem, was beabsichtigt ist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Andrea Goesch
Ratgeber
AcrylnÀgelDirndl SchleifeFettwegspritzegeschwollene AugenGlycerin VerwendungHornhautPixie CutSchuhe Waschmaschine

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website