• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Spanien
  • Setenil de las Bodegas: Dieses Dorf wurde in den Fels gebaut


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBayern-Star fehlt im TrainingSymbolbild für einen TextWende im Fall der Nazi-Jägerin Lina E.Symbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextNach Suff-Auftritt: Rapstar sagt Tour abSymbolbild für einen TextTil Schweiger trauertSymbolbild für einen TextRiesen-Verlust für Norwegens StaatsfondsSymbolbild für einen TextSoldaten-Leiche nach 38 Jahren geborgenSymbolbild für einen TextGericht erklärt Faxen für unzeitgemäßSymbolbild für einen TextZDF-Moderator hat heimlich geheiratetSymbolbild für einen TextSofort Google Chrome aktualisierenSymbolbild für einen TextWal auf Sylt entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserHummels: Insta-Posts wirken verzweifeltSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Dieser Ort wurde in den Fels gebaut

Zeljka Tomsic

Aktualisiert am 17.12.2013Lesedauer: 1 Min.
Das Felsendorf Setenil de las Bodegas
Das Felsendorf Setenil de las Bodegas (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Entlang der Ruta de los Pueblos Blancos (Straße der weißen Dörfer) in Andalusien reihen sich die schneeweißen Dörfer wie Perlen aneinander. Doch eins davon hebt sich mit seinem eigenwilligen Design ab. In Setenil de las Bodegas wurde nämlich ordentlich gespart - und zwar bei den Dachkosten. Schließlich wurde ein Teil der Häuser in die steilen Felswände gebaut. Schauen Sie sich Spaniens sonderbare Ortschaft auch in unserer Foto-Show an.

Das etwas andere Bilderbuchdorf

Bereits aus der Ferne bietet sich dem Besucher ein faszinierendes Bild von Setenil de las Bodegas: Als wäre es einem Bilderbuch entsprungen, liegt das weiße Dorf idyllisch eingebettet in die Natur. Erst bei genauerem Hinsehen macht sich der Fels bemerkbar, der sich durch den Ortskern zieht und so manchem Haus einen besonderen Charakter verpasst. Wie mächtig diese überhängenden Felsen sind, wird beim Spaziergang durch die engen Gassen ersichtlich. Manch einem kommt sicherlich der Gedanke, sie könnten jeden Augenblick auf den Fußgängerweg herabstürzen.

Das Dorf verfügt über weitere Sehenswürdigkeiten

Auch wenn Besucher vor allem wegen der außergewöhnlichen Häuser vorbeischauen, sind diese nicht die einzigen Anziehungspunkte in Setenil de las Bodegas. Besichtigen lassen sich zudem eine maurische Burgruine, eine gotische Pfarrkirche aus dem 15. Jahrhundert sowie das Rathaus, das aus dem 16. Jahrhundert stammt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Urlauber nach Prügelattacke in Palma festgenommen
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Spanien
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website