t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenReisenEuropa

Sonnigste Städte Europas: Orte in Spanien, Italien und Frankreich führen Liste an


Das sind die sonnigsten Städte Europas

Von t-online, sms

03.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Sonnenschein: Mit fast 350 Sonnenstunden monatlich liegen vor allem spanische Städte im Ranking weit vorn.Vergrößern des BildesSonnenschein: Mit fast 350 Sonnenstunden monatlich liegen vor allem spanische Städte im Ranking weit vorn. (Quelle: Rolf Poss/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Zum Ende der dunklen Jahreszeit sind viele besonders sonnenhungrig und planen voller Vorfreude den Urlaub im Süden. Doch wo scheint die Sonne wirklich (fast) immer? Das zeigt ein neues Ranking.

Wenn die Sonne scheint, hebt das bei vielen Menschen automatisch die Stimmung. Kein Wunder also, dass vor allem der sonnigere Süden Europas bei der Urlaubsplanung beliebt ist. Doch bevor Sie buchen, sollten Sie sich informieren, wo es am schönsten – oder eben am sonnigsten und wärmsten – ist.

Das hat das Buchungsportal "Holidu" in einer neuen Studie ausgewertet. Anhand der Daten von "World Weather Online" haben die Experten der Suchmaschine für Ferienwohnungen die durchschnittliche Zahl der Sonnenstunden pro Monat von den 300 bevölkerungsreichsten europäischen Städten ermittelt. Analysiert wurden die durchschnittlichen Sonnenstunden aus den Jahren 2009 bis 2021.

Das sind die 30 sonnenreichsten Städte Europas

"Holidu" hat die 30 Städte Europas ausgewertet, die durchschnittlich die meisten Sonnenstunden pro Monat haben. Auf den oberen Plätzen landen vor allem Städte aus Spanien, Italien und Frankreich.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

  1. Alicante, Spanien: 349 Sonnenstunden pro Monat; durchschnittlich 19 Grad
  2. Catania, Italien: 347 Sonnenstunden; 20 Grad
  3. Murcia, Spanien: 346; 20
  4. Málaga, Spanien: 345; 20
  5. Messina, Italien: 345; 19
  6. Valencia, Spanien: 343; 20
  7. Nizza, Frankreich: 342; 17
  8. Las Palmas, Spanien: 341; 20
  9. Granada, Spanien: 341; 17
  10. Palermo, Italien: 340; 19
  11. Sevilla, Spanien: 340; 21
  12. Saragoza, Spanien: 340; 17
  13. Marseille, Frankreich: 339; 17
  14. Barcelona, Spanien: 339; 18
  15. Palma de Mallorca, Spanien: 337; 19
  16. Tirana, Albanien: 336; 17
  17. Rom, Italien: 336; 18
  18. Athen, Griechenland: 335; 20
  19. Madrid, Spanien: 335; 18
  20. Neapel, Italien: 334; 19
  21. Bari, Italien: 333; 19
  22. Turin, Italien: 331; 14
  23. Valladolid, Spanien: 329; 14
  24. Sofia, Bulgarien: 327; 12
  25. Zürich, Schweiz: 326; 11
  26. Verona, Italien: 323; 16
  27. Lissabon, Portugal: 321; 18
  28. Venedig, Italien: 317; 16
  29. Mailand, Italien: 313; 16
  30. Florenz, Italien: 310; 16

Wo ist es nicht nur sonnig, sondern auch besonders warm?

Wer nicht nur die Sonne sucht, sondern auch warme Temperaturen, um dann beispielsweise baden gehen zu können, sollte neben den Sonnenstunden auch auf die Durchschnittstemperatur achten:

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Was haben die sonnigsten Städte sonst noch zu bieten?

Alicante landet mit 349 Sonnenstunden und durchschnittlich 19 Grad auf Platz 1 des Rankings. Doch nicht nur das Wetter in der spanischen Hafenstadt überzeugt. Alicante ist außerdem für weitläufige Strände und eine farbenfrohe Altstadt bekannt. Zudem gibt es zahlreiche Museen und historische Stätten.

An der Ostküste Siziliens liegt Catania: Der Platz 2 der sonnenreichsten Städte Europas liegt direkt am Fuße des bekannten Vulkans Ätna und hat zudem eine barocke Altstadt, die zum Unesco-Weltkulturerbe ernannt wurde. Geschichts- und Kulturinteressierte freuen sich über Sehenswürdigkeiten wie den Palazzo Biscari.

Murcia im Südosten Spaniens belegt mit 346 Sonnenstunden Platz 3 im Holidu-Ranking. An der Costa Cálida gelegen ist nicht nur das Wetter, sondern auch das Meer ganzjährig recht warm, sodass vor allem Wassersportler begeistert von der Region sind. Murcia hat außerdem einen historischen Stadtkern mit eindrucksvollen Bauwerken.

Auch Málaga auf Platz 4 liegt im Süden Spaniens, an der Costa del Sol. Das ganze Jahr über ist die Stadt an der Küste ein beliebtes Reiseziel und eignet sich besonders gut für einen Städtetrip mit Strand. Außerdem ist Málaga als Geburtsort von Pablo Picasso bekannt, Kulturinteressierten wird daher vor allem das Picasso-Museum empfohlen.

Auf Platz 5 hingegen geht es wieder nach Italien: Messina überzeugt mit durchschnittlich 345 Sonnenstunden pro Monat und ist die drittgrößte Stadt Siziliens. Die Hafenstadt ist vor allem für Kreuzfahrten beliebt, es gibt eine große Auswahl an schönen Küstenabschnitten und ein beeindruckendes Regionalmuseum.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Pressemitteilung von Holidu
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website