Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenReisenEuropa

Die Höhlen von Škocjan: Unterirdischer "Grand Canyon" in Slowenien


Der "unterirdische Grand Canyon"

A. Jäger

29.01.2013Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Die Cerkvenik-Brücke führt über den "unterirdischen Grand Canyon".
Die Cerkvenik-Brücke führt über den "unterirdischen Grand Canyon". (Quelle: archives PŠJ/Borut Lozej)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussische Oligarchenjacht gesichtetSymbolbild für einen TextAttentäter bekam Gage für ARD-DokuSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextStreit um Grab von Helmut Kohl
2. Liga: Verlässt Bielefeld Platz 18?
Symbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextHacker stehlen halbe Milliarde DollarSymbolbild für einen TextBVB vs. Bayern: Zwei Topstars fallen ausSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen FußballprofiSymbolbild für einen TextEurofighter rollt über BundesstraßeSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Wochen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserFCB-Präsident spricht über Mega-TransferSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Nein, diese Bilder entstammen keinem Endzeit-Film, der den amerikanischen Grand Canyon nach der Apokalypse zeigt. Diese Bilder stammen aus Slowenien, genau genommen aus den Höhlen von Škocjan. Das Höhlensystem ist rund sechs Kilometer lang und liegt nur 90 Minuten Fahrtzeit von Sloweniens Hauptstadt Ljubljana entfernt, sodass sich ein Tagesausflug für Städtereisende in jedem Fall lohnt. Sehen Sie den "unterirdischen Grand Canyon" auch in unserer Foto-Show.

45 Meter über dem Canyon

Die Höhlen von Škocjan stehen seit 1986 auf der Liste des UNESCO-Welterbes, 90.000 Besucher besichtigen die Sehenswürdigkeit jedes Jahr. Besonders die Cerkvenik-Brücke beeindruckt: 45 Meter über dem Canyon, durch den der Fluss Reka fließt, befindet sich die Cerkvenik-Brücke. Wer dem Pfad durch die Höhlen folgt, kommt automatisch hier vorbei, kann einen Moment verweilen und einen Blick in die Tiefe wagen. Der Fluss Reka hat die Höhlen letztlich sogar erschaffen. Sie fließt hier in der Höhle durch eine vier Kilometer lange Schlucht. Normalerweise steigt der Wasserstand der Reka bei einer Überschwemmung auf eine Höhe von 30 Metern. Die größte Überschwemmung brachte jedoch einen Anstieg auf satte 132 Meter mit sich.

Bis zu 15 Meter große Tropfsteine

Der für Touristen angelegte Pfad führt an nicht minder beeindruckenden Tropfsteinhöhlen vorbei. Hier stehen bzw. hängen bis zu 15 Meter lange Tropfsteine. Wer sich für die Entstehung und die wissenschaftlichen Hintergründe der Höhlen von Skacjan interessiert, für den könnte das Besucherzentrum spannend sein, ebenso wie der Naturlehrpfad. Hier klären große Tafeln über die Natur der Umgebung auf.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Vier-Sterne-General offenbart Nato-Reaktion auf Atomschlag Putins

Weitere Informationen:

Öffnungszeiten: Die Höhlen sind jeden Tag im Jahr für die Besucher geöffnet, genaue Öffnungszeiten finden Sie unter www.park-skocjanske-jame.si.
Eintrittspreise: Je nach Besichtigungsart und Umfang zahlen Erwachsene zwischen 5 und 15 Euro, Kinder zwischen 3 und 7 Euro.
Parken: Autos können Sie gebührenfrei in der Nähe des Informationszentrums parken.
Dauer: Alle Besuche sind geführt und dauern rund 90 Minuten, der Pfad ist circa drei Kilometer lang.
Ausrüstung: Die Temperatur in den Höhlen liegt etwa bei zwölf 12 Grad Celsius daher wird eine warme Jacke empfohlen und natürlich gutes Schuhwerk.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
EuropaSlowenienÜberschwemmung
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website