• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Europa
  • Spanien
  • Englische Polizei hilft auf Mallorca und Ibiza aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextAbbas wettert – Scholz schweigtSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserSupermarkt geht bekannte Marke hart anSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Britische Bobbys sorgen auf Malle für Ordnung

Von afp, t-online, dpa
Aktualisiert am 12.08.2015Lesedauer: 2 Min.
Die britischen Officers Anderson und Williams patrtoullieren in Magaluf mit der spanischen Guardia Civil.
Die britischen Officers Anderson und Williams patrtoullieren in Magaluf mit der spanischen Guardia Civil. (Quelle: Enrique Calvo/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Briten haben in Spanien nicht gerade den besten Ruf aller Reisenden. In ihren Partyhochburgen auf Mallorca und Ibiza stehen Alkoholexzesse auf der Tagesordnung. Daher unterstützt die britische Polizei ihre spanischen Kollegen ab sofort in Magaluf und bald in San Antonio mit einer Polizeistreife. Sie sollen ihren spanischen Kollegen in allen Fällen helfen, in denen Briten "Opfer, Zeugen oder Straftäter" sind.

Zwei englische Polizisten sind ab sofort auf Mallorca im Einsatz. Die beiden Beamten werden für eine Woche versuchsweise in der Briten-Hochburg Magaluf unterwegs sein. Die Polizisten aus den West Midlands sollen die Guardia Civil vor allem dann unterstützen, wenn britische Urlauber in Delikte verwickelt sind. Sowohl Magaluf auf Mallorca als auch San Antonio auf Ibiza sind beliebte Ziele unter jungen Briten.

Der Badeort auf Mallorca hatte vergangenen Sommer international Schlagzeilen gemacht. Auf einem Video war ein sehr junges Mädchen zu sehen, das Sex mit mehreren Männern im Austausch für alkoholische Getränke hatte. Britische Reisebüros bieten explizit Pub-Touren dort an mit unbegrenzten Drinks und "Sex-gegen-Alkohol"-Spielen. In Magaluf sind 85 Prozent der Touristen Briten oder Iren. Die Stadtverwaltung hatte im Juni mehrere Regeln erlassen, um den Alkoholkonsum einzuschränken. Diese werden aber kaum angenommen.

Letztes Jahr gab es auf Mallorca allein 182 Festnahmen von britischen Staatsangehörigen, zitiert die "BBC" das britische Konsulat. Im selben Zeitraum wurden 131 Briten in Mallorca ins Krankenhaus eingeliefert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Ibiza folgt kommende Woche

Nach einer Woche auf Mallorca sollen die Beamten nach San Antonio auf Ibiza reisen und dort nach dem Rechten sehen, wie das Außenministerium in London mitteilte. Ihre Arbeit konzentriert sich auch dort auf Touristen-Hotspots wie Strände, Innenstädte und Flughafen-Terminals.

Spanien hat bereits gemischte Polizei-Patrouillen mit deutschen, französischen, italienischen, portugiesischen und marokkanischen Polizisten. Es ist aber das erste Mal, dass Briten und Spanier zusammen auf Streife gehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
IbizaMallorcaPolizei
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website