Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisen in der Corona-Krise >

Was Besucher im Europa-Park, Disneyland und Co. erwartet

Abgespeckte Freizeitparks  

Was die Besucher im Europa-Park, Disneyland und Co. erwartet

15.07.2020, 13:46 Uhr | SRT, Susanne Freitag

Was Besucher im Europa-Park, Disneyland und Co. erwartet. Eröffnung der Freizeitparks: In fast allen Parks gilt Maskenpflicht für Besucher ab sechs oder elf Jahren. (Quelle: SRT, SRT-Archivbild)

Eröffnung der Freizeitparks: In fast allen Parks gilt Maskenpflicht für Besucher ab sechs oder elf Jahren. (Quelle: SRT, SRT-Archivbild)

Mit drei Monaten Verspätung starten die Themenparks wegen der Corona-Krise in die Saison. Während einige Attraktionen vorerst noch geschlossen bleiben müssen, stehen für Besucher auch ein paar Neuerungen bereit.

Die großen Themenparks in Deutschland und den Nachbarländern starten wegen der Corona-Krise rund drei Monate später in die Saison 2020. Die meisten Outdoor-Fahrgeschäfte sind geöffnet, zahlreiche Shows fallen aber vorerst aus. Auch Spontanbesuche sind nicht möglich, stattdessen müssen die Gäste tagesdatierte Tickets über die jeweilige Webseite kaufen.

Mit Verspätung in die Sommersaison

Der Europa-Park im badischen Rust ist am 29. Mai mit acht Wochen Verspätung und fast allen der mehr als 100 Attraktionen in die Sommersaison gestartet. Geschlossen sind "African Queen" im Abenteuerland, "Ballpool" auf dem Abenteuerspielplatz im Themenbereich Spanien sowie in Holland und im irischen Limerick Castle, Casa de Aventura und Wasserrutschen in Lítill Island.

Am 28. Juli kehren die "Piraten in Batavia" in den Holländischen Themenbereich zurück und führen die Besucher auf einer unterirdischen Bootsfahrt durch die exotische Hafenstadt. Die Ende 2019 eröffnete Wasserwelt "Rulantica" empfängt seit 10. Juni wieder Gäste und auch die Shows sollen nach und nach wieder stattfinden.

Disneyland Paris: Eröffnung erfolgt schrittweise

Mitte Juli geht auch Disneyland Paris phasenweise wieder an den Start, beginnend mit dem Disneyland Park, Walt Disney Studios Park, Disney Village und Disney's Newport Bay Club. Das Hotel Cheyenne eröffnet am 20. Juli, Santa Fe am 3. August und das Disneyland Hotel am 7. September. Sequoia Lodge und David Crocket Ranch bleiben im Sommer geschlossen.

Auch Shows und Events wie etwa "Disney Stars on Parade" oder die Abendveranstaltung "Disney Illuminations" setzen aus, und der Start des neuen Themenhotels New York – The Art of Marvel ist verschoben. Die Shows "The Lion King: Rhythms of the Pride Lands" und "Jungle Book Jive" sollen später im Sommer wieder stattfinden. Die kleinen Gäste müssen außerdem auf ein Treffen mit den Disneyfiguren verzichten und auch der "Fastpass" für den schnelleren Zugang zu vielen Fahrgeschäften ist erst einmal nicht erhältlich.

Im Walt Disney Studios Park sollen dennoch in diesem Jahr zwei neue Attraktionen enthüllt werden: Aus der "Studio Tram Tour" wird die "Cars Route 66", inspiriert von den animierten Cars-Filmen von Pixar. Familien erleben dann mit den Cars-Helden eine Fahrt auf der legendären Route 66. Außerdem eröffnet die Disney Junior Dream Factory, eine 20-minütige Show mit den Stars des Disney Junior Programms wie Timon, Fancy Nancy und Vampirina.

Park Efteling: Einige Attraktionen sind geschlossen

Uneingeschränkter Freizeitspaß steht auch den Besuchern im niederländischen Park Efteling nicht zur Verfügung. Das Kinderlabyrinth Avonturendoolhof, die virtuelle Droomvlucht und das Wellenkarussell Polka Marina sind geschlossen. Die Dampflokomotive hält nicht an der Station Ruigrijk und die Parkshow "Raveleijn" wird in einer gekürzten und abgewandelten Version zu sehen sein. Auch auf die Mini-Bootsfahrt der Märchen-Attraktion "Die sechs Schwäne" der Gebrüder Grimm müssen die kleinen Gäste vorerst verzichten.

Eröffnung der Freizeitparks: In fast allen Parks gilt Maskenpflicht für Besucher. (Quelle: imago images/ZUMA Wire)Eröffnung der Freizeitparks: In fast allen Parks gilt Maskenpflicht für Besucher. (Quelle: ZUMA Wire/imago images)

Stattdessen können sie in der neuen Familienachterbahn "Max und Moritz" auf 300 Meter langen Fahrspuren durch eine den Alpen nachempfundene Hügellandschaft sausen. Die beiden Züge fahren mit eigenem Antrieb in entgegengesetzter Richtung; die blaue Fahrspur ist Max gewidmet, die grüne Moritz.

Neben den Wilhelm-Busch-Figuren Lehrer Lämpel oder Frau Bolte präsentiert Efteling auch einen neuen Charakter, Frau Schmetterling, Kuckucksuhren-Macherin und die Mutter der beiden Buben. Übernachtungsgäste haben die Wahl zwischen 20 Märchen-Themensuiten im Efteling-Hotel und den Ferienhausparks Efteling Bosrijk und Efteling Loonsche Land in der Nähe.

Gardaland: begrenzte Besucherzahl

Familien, die ihren Urlaub am Gardasee verbringen, können wieder einen Abstecher ins Gardaland machen, allerdings ist der Zutritt auf 10.000 Gäste pro Tag begrenzt. Fast alle Attraktionen im Freien sowie das Gardaland Hotel und das Gardaland Adventure Hotel sind geöffnet.

Im Peppa Pig Land stehen den kleinen Gästen zusätzlich zum Playground die drei Attraktionen "Der Heißluftballon von Peppa", "Der Zug von Opa Pig" und "Die Pirateninsel" offen. Das musikalische Spektakel "44 Gatti Rock Show" mit den Hauptfiguren der Zeichentrickserie "44 Cats" findet zweimal pro Tag im Freien statt und der Ramses-Platz wird jede Stunde zum Schauplatz tanzender Brunnen mit Fontänen und Bögen in verschiedenen Farben, die sich zum Rhythmus der Musik bewegen. Die für Ende Mai geplante Eröffnung des ersten Legoland Wasserpark Europas wurde aufs kommende Jahr verschoben.

Online-Tickets statt Spontanbesuche

Auf Spontanbesuche müssen die Besucher aller Freizeitparks diesen Sommer verzichten und stattdessen tagesdatierte Online-Tickets auf der Parkwebseite bestellen. Um Wartezeiten an den Attraktionen vor Ort zu vermeiden, haben die Parks teilweise Apps mit Fahrzeitenreservierungen eingerichtet. Im Europa-Park informiert eine "Distance Radar" App die Gäste außerdem darüber, ob sie den erforderlichen Sicherheitsabstand einhalten. In allen Parks, außer in Efteling, gilt Maskenpflicht für Besucher ab sechs oder elf Jahren und auf den jeweiligen Webseiten finden Besucher Videos zu den Hygiene-Maßnahmen.

Weitere Informationen

Europa-Park in Rust: Tagesticket Erwachsene 51 Euro, Kinder (ab 4 Jahre) 47 Euro, www.europapark.de
Disneyland Paris: Tagesticket Erwachsene ab 59 Euro, Kinder (ab 3 Jahre) ab 54 Euro Euro, www.disneylandparis.de
Efteling in Kaatsheuvel: Tagesticket Erwachsene und Kinder (ab 4 Jahre) ab 38 Euro, Sommerabendbesuch (bis 30.8.) ab 25 Euro pro Person, www.efteling.com
Gardaland: Tagesticket Erwachsene 35 Euro, Kinder (ab 10 Jahre) 30 Euro, www.gardaland.it

Verwendete Quellen:
  • Reiseredaktion SRT

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal