Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Reisetipps > Ausflüge >

FKK-Strand: Regeln für die Freikörperkultur

...

Nackt baden  

Freikörperkultur: Regeln für den FKK-Strand

10.06.2018, 09:56 Uhr | t-online.de

FKK-Strand: Regeln für die Freikörperkultur . Frau nackt im Wasser (Quelle: Getty Images/AlexZabusik)

FKK: Beim Nacktbaden sollten bestimmte Regeln eingehalten werden. (Quelle: AlexZabusik/Getty Images)

Gerade an FKK-Stränden sollten bestimmte Regeln eingehalten werden. Damit sich jeder Gast in Ruhe entspannen kann, sind alle Strandbesucher angehalten, Rücksicht zu nehmen und sich respektvoll zu verhalten. Aber was heißt das ganz konkret?

Beim ersten Besuch von einem FKK-Gebiet herrscht meist noch ein wenig Unsicherheit vor. Wenn Sie hiermit Probleme haben, empfiehlt sich eine Begleitung. Zu zweit macht das Stranderlebnis gleich doppelt Spaß. Ein weiterer Vorteil ist, dass frische Luft an jegliche Stellen des Körpers gelangt.

Erste FKK-Erfahrungen

Bevor Sie sich an einem Strand komplett entkleiden, sollten Sie immer prüfen, ob es sich tatsächlich um einen offiziellen FKK-Badebereich handelt. Nacktbaden an normalen Stränden kann unter Umständen, vor allem im Ausland, zu einem Bußgeld führen. Informationen bekommen Sie in den örtlichen Tourismusbüros oder im Internet.

Sobald ein passender FKK-Strand gefunden ist, geht es daran, die Strandtasche zu packen. Badekleidung benötigen Sie zwar nicht, aber Hand- und Badetücher. Wenn Sie sich für einen Drink an die Strandbar setzen wollen, sollten Sie sich ein leichtes Gewand anziehen oder ein Handtuch umlegen, um eine gewisse Hygiene zu wahren. Zudem sollten Sie den Sonnenschutz nicht vergessen – die Stellen, die im Alltag niemals der Sonne ausgesetzt sind, sind in der Regel besonders empfindlich.

Nacktbaden erwünscht

Es gilt übrigens die inoffizielle Regel, dass das Nacktsein am FKK-Strand nicht nur erlaubt, sondern auch ausdrücklich erwünscht ist, damit wirklich Gleichheit unter den Badegästen herrscht. Ausgenommen von dieser Regel sind nur Kinder und Jugendliche, die auch bekleidet bleiben können, solange ihre Eltern die Kleidung ablegen.

Regeln fürs Nacktbaden

Um sich nicht unnötig unbeliebt zu machen, sollten sich alle Badegäste an diese Regeln halten. In FKK-Bereichen sind die Menschen alle gleich. Der Markenzwang entfällt hier komplett, da keine Bademode getragen wird. Das Anstarren von anderen Personen gehört nicht zum guten Stil, auch nicht an einem Nacktbadestrand. Wenn Sie sich mit einem anderen Badegast unterhalten, sollten Sie ihm in die Augen schauen, anstatt seinen Körper zu begutachten.

Auch wenn hier alle Menschen nackt sind, gibt es keinen Grund für abschätzige Blicke oder unpassende Bemerkungen und auch keine Einladung für Anzüglichkeiten oder sexuelle Handlungen. Auch Paare sollten untereinander nicht intim werden, da sich andere Badegäste gestört fühlen könnten.

FKK-Strände sind foto- und videofrei

Fotos oder Videos sind ebenfalls absolut unerwünscht und können leicht zu Missverständnissen führen. Lassen Sie die Handykamera den Fotoapparat einfach ausgeschaltet. Beachten Sie diese Regeln, steht einem tollen Nacktbadeerlebnis nichts im Wege.

Die wichtigsten Regeln für Nudisten auf einen Blick:

  • FKK-Strände sind textilfrei
  • "Angaffen" ist im Nacktbadebereich tabu
  • Rücksicht auf andere FKKler nehmen
  • Foto- und Videoaufnahmen sind verboten

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Kollektion für die neue Saison
"Paris, mon amour!" bei MADELEINE
Anzeige
congstar wie ich will: Tarif individuell zusammenstellen
noch heute das Samsung Galaxy S9 bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018