• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Familienurlaub
  • Yas Waterworld Abu-Dhabi: Mega-Wasserpark der Superlative


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild fĂŒr einen TextNagelsmann kĂ€mpft fĂŒr Spieler-TransferSymbolbild fĂŒr einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHanni HĂŒsch verlĂ€sst die ARDSymbolbild fĂŒr einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild fĂŒr einen TextWeniger Rentenpunkte fĂŒr NVA-Soldaten?Symbolbild fĂŒr ein VideoGrĂ¶ĂŸter WĂ€rmespeicher DeutschlandsSymbolbild fĂŒr einen TextNew York will Verfassung Ă€ndernSymbolbild fĂŒr ein VideoPfeilschwanzkrebse wegen Blut gejagtSymbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild fĂŒr einen TextFilmreife Flucht vor Polizei ĂŒber DĂ€cherSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAmazon dreist um 330.000 Euro betrogenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Abu-Dhabi: Mega-Wasserpark der Superlative

Von t-online
Aktualisiert am 15.01.2013Lesedauer: 2 Min.
Yas Waterworld
Yas Waterworld (Quelle: Abu Dhabi Tourism)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Abu Dhabi

GrĂ¶ĂŸte kĂŒnstliche Welle der Welt

Insgesamt warten 43 FahrgeschĂ€fte und Attraktionen auf die Besucher. Eines der Highlights ist die 238 Meter lange Wasserbahn "Dawwama", an deren Ende die je sechs Passagiere in einen 20 Meter hohen Trichter geschleudert werden. Hobby-Surfer kommen dagegen im "Bubble's Barrel" auf ihre Kosten. Die drei Meter hohe, kĂŒnstliche Surfwelle ist laut Betreiber die höchste ihrer Art weltweit: FĂŒr das SurfvergnĂŒgen pumpen 1250 Pumpen jede Sekunde 7000 Liter Wasser ĂŒber die OberflĂ€che. AnfĂ€nger probieren sich daher besser zuerst an der kleineren Version, die im Park unter dem Namen "Rush Rider" steht.

550 Meter lange Wasser-Achterbahn

Der Bandit Bomber, eine Achterbahn mit 550 Metern LĂ€nge, ist das erste FahrgeschĂ€ft mit Wasser "an Bord" sowie Laser-Effekten. FahrgĂ€ste können mit Wasserstrahlern auf Ziele schießen, Wasserbomben abwerfen und Spezialeffekte auslösen, wĂ€hrend Passanten sie von unten mit Wasser bespritzen können. Das Motto des Parks bezieht sich auf das Kulturerbe Abu Dhabis und hat "Die verlorene Perle" zum Thema. Besucher verfolgen die Geschichte eines jungen MĂ€dchens aus den Emiraten, das sich auf der Suche nach einer legendĂ€ren Perle befindet, wĂ€hrend sie die unterschiedlichen Attraktionen erkunden, zu denen unter anderem ein arabischer Markt und eine Perlentaucher-Ausstellung gehören.

Weitere Informationen

Der Park wird im Winter tĂ€glich von 10.00 bis 18.00 Uhr und im Sommer von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sein. Tickets gibt es fĂŒr umgerechnet etwa 45 Euro fĂŒr Erwachsene und zu etwa 38 Euro fĂŒr Kinder. FĂŒr Kinder bis einschließlich drei Jahren ist der Eintritt frei. Website (englisch): www.yaswaterworld.com

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Reisen von A bis Z
Ratgeber
Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website