• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Autoreisen
  • Bu├čgelder im Ausland: Italien gew├Ąhrt Fr├╝hzahler-Rabatt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoHinteregger mit neuem Gesch├ĄftszweigSymbolbild f├╝r einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Italien gew├Ąhrt Fr├╝hzahler-Rabatt

Von dpa
Aktualisiert am 26.08.2013Lesedauer: 1 Min.
Carabinieri in Italien: Wer schnell zahlt, spart 30 Prozent
Carabinieri in Italien: Wer schnell zahlt, spart 30 Prozent (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer schnell zahlt, schont den Geldbeutel. Das gilt zumindest k├╝nftig f├╝r Verkehrss├╝nder in Italien. Wer eine Geldbu├če innerhalb f├╝nf Tagen bezahlt, bekommt einen Rabatt von 30 Prozent auf Vergehen wie etwa Falschparken oder Geschwindigkeits├╝bertretung. Das teilte der ADAC mit. Au├čerdem k├Ânnen Verkehrss├╝nder ihre Schuld bald auch ohne Bargeld begleichen.

Durch eine neue Verordnung verspr├Ąchen sich die Beh├Ârden weniger B├╝rokratie. Seit dem Stichtag 21. August zahlen Autofahrer, die etwa au├čerorts um bis zu 10 Kilometer pro Stunde zu schnell waren, ein Bu├čgeld von 28,70 Euro statt 41 Euro.

Strafe bald per Karte bezahlen

Wird ein Verkehrss├╝nder angehalten, soll die Angelegenheit bald jederzeit auch bargeldlos vor Ort abgewickelt werden k├Ânnen. Daf├╝r werde die italienische Polizei derzeit mit mobilen Kartenleseger├Ąten ausgestattet, so der ADAC. Erh├Ąlt der Betroffene einen Bu├čgeldbescheid per Post, kann er per ├ťberweisung zahlen, in diesem Fall beginnt die f├╝nft├Ągige Frist erst mit dem Nachfolgetag der Zustellung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ADACBu├čgeldItalien
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website