HomeLebenReisenReisetipps

Die zehn schönsten Strände der Welt


Die zehn schönsten Strände der Welt

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Tulum: Die tropischen Temperaturen machen es möglich, das ganze Jahr über ins Meerwasser der kleinen mexikanischen Stadt zu springen.
1 von 10
Quelle: Shutterstock/leer

Tulum: Die tropischen Temperaturen machen es möglich, das ganze Jahr über ins Meerwasser der kleinen mexikanischen Stadt zu springen.

Koh Nang Yuan: Der Name der thailändischen Insel bedeutet auf Deutsch Schildkröteninsel.
2 von 10
Quelle: Eyeem/leer

Koh Nang Yuan: Der Name der thailändischen Insel bedeutet auf Deutsch Schildkröteninsel.

Anse Lazio: Dank des feinen Sandes und des klaren Wassers hat es der Strand der Seychellen-Insel auch schon in bekannte Werbespots wie die Bacardi-Werbung geschafft.
3 von 10
Quelle: Eyeem/leer

Anse Lazio: Dank des feinen Sandes und des klaren Wassers hat es der Strand der Seychellen-Insel auch schon in bekannte Werbespots wie die Bacardi-Werbung geschafft.

Ölüdeniz: Das türkische Feriengebiet ist dank sanften Wellengangs ideal für Familienurlaube geeignet.
4 von 10
Quelle: Shutterstock/leer

Ölüdeniz: Das türkische Feriengebiet ist dank sanften Wellengangs ideal für Familienurlaube geeignet.

Praia da Falésia: Nur einige Meter hinter dem portugiesischem Strand befinden sich rote Sandsteinfelsen, die mit Pinien bewachsen sind.
5 von 10
Quelle: Eyeem/leer

Praia da Falésia: Nur einige Meter hinter dem portugiesischem Strand befinden sich rote Sandsteinfelsen, die mit Pinien bewachsen sind.

Playa Bávaro: Am neun Kilometer langen Sandstrand der Dominikanischen Republik können Sie entspannen oder auf einem Tretboot übers Wasser fahren.
6 von 10
Quelle: Shutterstock/leer

Playa Bávaro: Am neun Kilometer langen Sandstrand der Dominikanischen Republik können Sie entspannen oder auf einem Tretboot übers Wasser fahren.

Costa Rei: Die weitläufigen Strände der sardinischen Küste erstrecken sich über zehn Kilometer.
7 von 10
Quelle: Shutterstock/leer

Costa Rei: Die weitläufigen Strände der sardinischen Küste erstrecken sich über zehn Kilometer.

Thassos: Das Wasser an den Stränden der griechischen Insel ist ruhig und ideal für einen entspannten Badeurlaub.
8 von 10
Quelle: Eyeem/leer

Thassos: Das Wasser an den Stränden der griechischen Insel ist ruhig und ideal für einen entspannten Badeurlaub.

Jandia Playa: Die Durchschnittstemperatur im Süden Fuerteventuras beträgt auch im Frühling und Herbst etwa 20 Grad – ideal für einen Strandurlaub.
9 von 10
Quelle: Shutterstock/leer

Jandia Playa: Die Durchschnittstemperatur im Süden Fuerteventuras beträgt auch im Frühling und Herbst etwa 20 Grad – ideal für einen Strandurlaub.

Miami Beach: Die Insel liegt direkt vor der US-amerikanischen Metropole Miami.
10 von 10
Quelle: Eyeem/leer

Miami Beach: Die Insel liegt direkt vor der US-amerikanischen Metropole Miami.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website