Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLebenReisenReisetipps

Corona-Lockerungen: Stauprognose – volle Straßen an Pfingsten möglich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAuch Südkorea feuert Raketen abSymbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextKonzertabsage: Sorge um Coldplay-SängerSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Corona-Lockerungen: Volle Straßen an Pfingsten möglich

Von dpa
Aktualisiert am 28.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Stau: Der ADAC Baden-Württemberg rechnet zu Beginn der Pfingstferien mit Staus auf den Autobahnen im Bundesland.
Stau: Der ADAC Baden-Württemberg rechnet zu Beginn der Pfingstferien mit Staus auf den Autobahnen im Bundesland. (Quelle: Marijan Murat/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das lange Pfingstwochenende steht vor der Tür und bietet sich nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen für einen Kurzurlaub an. Experten des ADAC warnen in diesem Zeitraum vor hohem Stauaufkommen.

Nach mehr als zwei Monaten mit weitgehend leeren Straßen wegen der Corona-Pandemie müssen Autofahrer an Pfingsten wieder mit Staus und vollen Autobahnen rechnen. "Ein Deutschland-Urlaub mit dem Auto steht hoch im Kurs", sagt Holger Bach von der Abteilung Verkehr und Umwelt beim ADAC Württemberg. "Da Flugreisen ins Ausland aktuell keine Option sind, werden sich viele Deutsche für einen Kurztrip mit dem Auto innerhalb Deutschlands entscheiden."

Durch die zunehmende Lockerung der Reiseeinschränkungen und die steigende Zahl der Angebote für Touristen seien daher wieder mehr Fahrzeuge unterwegs. Außerdem beginnen in Baden-Württemberg und auch in Bayern die zweiwöchigen Pfingstferien.

Pfingstwochenende: Die Reiseeinschränkungen im Zuge der Corona-Krise werden deutschlandweit immer weiter gelockert.
Pfingstwochenende: Die Reiseeinschränkungen im Zuge der Corona-Krise werden deutschlandweit immer weiter gelockert. (Quelle: obs/ADAC/ADAC e.V.)

Wo die Straßen voll werden könnten

Laut ADAC-Prognose dürfte es vor allem am Freitagnachmittag, am Samstagvormittag und am Montagnachmittag voller werden. Dagegen könnte am Samstagabend, am Sonntag und am Montagvormittag eher freie Fahrt herrschen. Staus drohen laut ADAC im Großraum Stuttgart (A8/A81), auf der A6 zwischen den Kreuzen Walldorf und Weinsberg, auf der A7 zwischen Kreuz Ulm und Kreuz Feuchtwangen/Crailsheim sowie auf der A8 zwischen Merklingen und Ulm.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was ist ein Charterflug?
ADACCoronavirusStauprognose
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website