t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeMobilitätAktuelles

Autoreparatur: Werkstattkosten sind in diesen Städten am teuersten


In dieser Stadt bezahlen Sie für Autoreparaturen am meisten

Von t-online, ccn

Aktualisiert am 18.01.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0202588888Vergrößern des BildesAuf der Hebebühne: Reparaturen am Auto sind häufig teuer – der Preis ist aber je nach Stadt sehr unterschiedlich. (Quelle: IMAGO/Manuel Geisser)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wo ist die Autoreparatur am günstigsten? Ein neues Ranking zeigt: Zwischen deutschen Städten gibt es große Unterschiede – nicht nur bei den Stundensätzen.

Der Motor stottert, die Bremsen quietschen – dann ist es Zeit, das Auto reparieren zu lassen. Nur gut jeder Zehnte schiebt das auf die lange Bank. 88 Prozent fahren möglichst direkt in die Werkstatt, wie eine Umfrage der Sachverständigenorganisation KÜS ergeben hat.

Doch nicht überall in Deutschland bezahlen Autofahrer auch den gleichen Preis für eine Reparatur: Am tiefsten in die Tasche greifen müssen Menschen, die in eine Werkstatt in München fahren. Mit durchschnittlich 174,50 Euro sind die Kosten pro Arbeitsstunde hier mit Abstand am höchsten. Dahinter folgen Hamburg (158,41 Euro), Wuppertal (155,92 Euro), Düsseldorf (153,50 Euro) sowie Essen (153,42 Euro). Das hat ein Ranking des Wartungs-App-Anbieters Carly auf Grundlage von Stundenverrechnungssätzen der Dekra ergeben. Am günstigsten ist es in Münster (133,50 Euro), in Dresden (129,17 Euro) sowie in Leipzig mit 126 Euro.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Das kostet der Werkstattbesuch tatsächlich

Niedrige Stundensätze sind allerdings kein Garant dafür, dass die Werkstattkosten insgesamt niedrig sind, zeigt der Vergleich: Zusätzlich wurde auf Grundlage einer Reparaturkosten-Analyse der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) in 20 Städten verglichen, wie teuer der Wechsel von Bremsbelägen, Autobatterie und Motoröl ist.

Spitzenreiter ist Frankfurt am Main: Hier kostet eine Reparatur im Schnitt 462,95 Euro, gefolgt von Dresden (446,19 Euro) und Köln (425,63 Euro). München kommt mit 397,50 Euro auf Rang 8.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die im Schnitt geringsten Werkstattkosten sind in Leipzig (344,81 Euro), Berlin (329,65 Euro) sowie Dortmund (312,28 Euro) fällig. Wer etwa in den Städten Bochum und Essen wohnt, die mit rund 407 Euro im Ranking auf den Rängen 4 und 5 landeten, könnte mit einem alternativen Werkstattbesuch in der nahe gelegenen Stadt Dortmund Geld sparen. Allerdings ist dies natürlich mit zusätzlichen Fahrkilometern und entsprechenden Extrakosten und Zeit verbunden.

Verwendete Quellen
  • mycarly.com: "Carly Werkstatt-Vergleich"
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SP-X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website