HomePolitikAuslandAfghanistan-Konflikt

Afghanistan: "Wir hätten nie gedacht, dass sie uns den Taliban überlassen"


Bundeswehrhelfer in Todesangst: "Das hätten wir nie gedacht"

  • Arno Wölk
Von Carl Exner, Arno Wölk

Aktualisiert am 15.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Gebrochenes Versprechen: Im t-online-Interview schildert eine ehemalige Ortskraft das Versagen der Bundesregierung. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextNacht-Überblick: Kiew mit Forderung an ScholzSymbolbild für einen TextInnenministerium widerlegt Merz-AussageSymbolbild für einen TextMelanie Müller: Ermittlungen ausgeweitetSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextGaspreisdeckel: EU macht VorschlägeSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Vor einem Jahr zog die Bundeswehr aus Afghanistan ab. Im t-online-Interview schildert eine Ortskraft der Deutschen, wie sie sich im Stich gelassen fühle.

Trotz Beteuerungen, auch nach Ende des Nato-Einsatzes aus Afghanistan evakuieren zu wollen, warten weiterhin Tausende Ortskräfte auf die Hilfe der Bundesregierung. t-online hat mit einem ehemaligen Angestellten der Bundeswehr gesprochen. In einem emotionalen Videoappell schildert er, wie ihn die Deutschen unter der Taliban-Herrschaft zurückgelassen haben.

Das berührende Videointerview über das Verhalten der Bundesregierung, tagelange Haft im Taliban-Keller und die Frage, warum die Ortskraft weiterhin auf eine Rettung hofft, sehen Sie oben im Video, oder wenn Sie hier klicken.

Hier finden Sie ab sofort alle großen Reportagen, Interviews und Recherchen zum Nachschauen. Folgen Sie unserem YouTube-Kanal, um kein Video zu verpassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AfghanistanBundesregierungTaliban
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website