Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Syrien: Russische Bomber zerstören Waffenlager vom IS

Luftangriffe in Syrien  

Russische Bomber zerstören IS-Waffenlager

15.08.2016, 06:34 Uhr | rtr, dpa, AFP

Syrien: Russische Bomber zerstören Waffenlager vom IS. Ein Videobild des russischen Verteidigungsministeriums zeigt den Abwurf von Bomben auf Ziele des IS in der syrischen Stadt Dair as-Saur. (Quelle: Reuters/Russisches Verteidigungsministerium)

Ein Videobild des russischen Verteidigungsministeriums zeigt den Abwurf von Bomben auf Ziele des IS in der syrischen Stadt Dair as-Saur. (Quelle: Russisches Verteidigungsministerium/Reuters)

Der russischen Luftwaffe ist nach eigenen Angaben im Osten Syriens ein Schlag gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gelungen. Langstreckenbomber hätten Angriffe in der Stadt Dair as-Saur geflogen und dabei Fahrzeuge und sechs Waffenlager zerstört.

Außerdem seien zwei Kommandoposten getroffen und "eine große Zahl von Kämpfern" getötet worden, teilte das Ministerium mit. Die sechs Überschallbomber vom Typ Tu-22M3 (Nato-Code: Backfire-C), die von Russland aus gestartet waren, hätten Ziele im Südwesten, Osten und Nordosten der Stadt angegriffen. Sie wurden von Kampfjets der russischen Luftwaffenbasis Hamaimim in Syrien gesichert. 

Die IS-Miliz kontrolliert weite Teile der Stadt Dair as-Saur und der gleichnamigen ölreichen Provinz im Osten des Landes. Im Kampf um die Kontrolle einer wichtigen Luftwaffenbasis hatte sich die Miliz Kämpfe mit den syrischen Regierungstruppen geliefert. Russland geht als Verbündeter der Regierung von Syriens Präsident Baschar al-Assad nicht nur gegen den IS, sondern auch gegen mehrere Rebellengruppen vor.

Am Freitag waren zudem die letzten IS-Kämpfer aus der syrischen Stadt Manbidsch nahe der türkischen Grenze von einem von den USA unterstützten kurdisch-arabischen Bündnis vertrieben worden. Das US-Verteidigungsministerium erklärte daraufhin, dies zeige, dass die Dschihadisten "am Ende" seien. Tausende Bewohner kehrten in die Stadt im Norden des Landes zurück.

IS auch im Irak zurückgedrängt

Auch im Irak konnten kurdische Kämpfer Raumgewinne gegen den IS verzeichnen: Im Großraum der Stadt Mossul seien sechs Dörfer zurückerobert worden, berichtete ein Kommandeur der Peschmerga. Der Vorstoß diente offenbar als Vorbereitung einer großangelegten Offensive auf die Millionenstadt selbst, wie aus der kurdischen Verwaltung verlautete.

Ziel der kurdischen Peschmerga-Kämpfer ist es, Mossul einzukreisen und so einen Großangriff auf die Stadt zu ermöglichen. Südlich von Mossul durchkämmten Regierungstruppen Dörfer in der Nähe eines vor kurzem eroberten Luftwaffenstützpunkts.

Beim Kampf gegen den IS wird der Irak von einer internationalen Koalition unter Führung der USA vor allem mit Luftangriffen unterstützt. Deutschland hilft den Peschmerga mit Ausbildern und Waffen. Mossul ist die größte Stadt unter der Kontrolle der Extremisten. Vor dem Krieg lebten dort zwei Millionen Menschen. Eine Rückeroberung würde einen besonderen Triumph über die Islamisten bedeuten. Schließlich hatte IS-Anführer Abu Bakr al-Bagdadi 2014 die Hauptmoschee von Mossul gewählt, um sein Kalifat im Irak und Syrien auszurufen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019