Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Wegen "Fire and Fury"? Steve Bannon verlässt Internetportal "Breitbart News"

Wegen "Fire and Fury"?  

Steve Bannon verlässt Internetportal "Breitbart News"

09.01.2018, 22:57 Uhr | AP

Wegen "Fire and Fury"? Steve Bannon verlässt Internetportal "Breitbart News". Steve Bannon: Der ehemalige Berater von Präsident Donald Trump verlässt das rechtsgerichtete Internetportal "Breitbart News". (Quelle: dpa/Evan Vucci)

Steve Bannon: Der ehemalige Berater von Präsident Donald Trump verlässt das rechtsgerichtete Internetportal "Breitbart News". (Quelle: Evan Vucci/dpa)

Nach seinem öffentlichen Bruch mit US-Präsident Donald Trump tritt Steve Bannon bei seiner rechten Nachrichtenplattform Breitbart News zurück.

Der frühere Chefstratege im Weißen Haus werde von seinem Posten an der Spitze der Nachrichtenwebseite zurücktreten, teilte Breitbart am Dienstag mit.

Bannon wurde mit den Worten zitiert: "Ich bin stolz darauf, was das Breitbart-Team in solch einer kurzen Zeit beim Aufbau einer Weltklassenachrichtenplattform erreicht hat." Gründe für den Schritt wurden zunächst nicht genannt.

"Verräterisch" und "unpatriotisch"

Der Publizist Bannon soll ein Treffen zwischen Präsidentensohn Donald Trump jr., hochrangigen Wahlkampfmitarbeitern von Trump und einer russischen Anwältin im Trump Tower als "verräterisch" und "unpatriotisch" beschrieben haben.

So wurde er in dem aufsehenerregenden Buch "Fire and Fury: Inside the Trump White House" des Autoren Michael Wolff zitiert. Zu den Angaben hatte er sich am Sonntag zu rechtfertigen versucht, indem er Trump jr. utner anderem als "Patrioten" lobte.

Quelle:
- AP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal