Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Terrorismus >

Athen: Polizist bei Detonation von Sprengsatz verletzt

Anschlag in Athen  

Polizist bei Detonation von Sprengsatz verletzt

27.12.2018, 12:51 Uhr | AFP

Athen: Polizist bei Detonation von Sprengsatz verletzt. Ermittler am Anschlagsort in Athen: Unbekannte haben einen Sprengsatz gezündet. Ein Polizist wurde verletzt. (Quelle: dpa/Thanassis Stavraki)

Ermittler am Anschlagsort in Athen: Unbekannte haben einen Sprengsatz gezündet. Ein Polizist wurde verletzt. (Quelle: Thanassis Stavraki/dpa)

Bei der Explosion eines Sprengsatzes ist in Athen ein Polizist verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die Tat von Linksextremisten handeln könnte.

Vor einer Kirche in der griechischen Hauptstadt Athen ist ein Polizist durch die Explosion eines selbstgebauten Sprengsatzes verletzt worden. Die Explosion ereignete sich am Donnerstagmorgen im Stadtteil Kolonaki, wie die Polizei mitteilte. Das Viertel wurde anschließend abgeriegelt. Der Polizist habe leichte Verletzungen erlitten und sei ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand. Die Polizei vermutet jedoch linksextreme oder anarchistische Bewegungen hinter der Tat. Schon seit Jahren verüben mutmaßliche linksextreme oder anarchistische Gruppierungen in Griechenland immer wieder ähnliche Anschläge auf öffentliche Einrichtungen, Rundfunkanstalten, Banken oder diplomatische Vertretungen.

Erst vor zehn Tagen war in einem Vorort von Athen ein selbstgebauter Sprengsatz vor dem Sitz des privaten Fernsehsenders Skaï explodiert. Niemand wurde verletzt, aber es gab erheblichen Sachschaden. Auch damals bekannte sich niemand zu dem Anschlag.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019