Sie sind hier: Home > Politik > Ausland >

Spanien ruft Klimanotstand aus

Klimaneutralität bis 2025  

Spanien ruft Klimanotstand aus

21.01.2020, 21:32 Uhr | AFP

Spanien ruft Klimanotstand aus. Pedro Sanchez: Spaniens neue Regierung ruft den Klimanotstand aus.  (Quelle: Reuters)

Pedro Sanchez: Spaniens neue Regierung ruft den Klimanotstand aus. (Quelle: Reuters)

Spanien will die Klimakrise bekämpfen: Bis zum Jahr 2050 will das Land klimaneutral werden. Die neue Regierung hat nun den Klimanotstand ausgerufen. 

Spaniens neue Regierung hat den Klimanotstand ausgerufen und angekündigt, in Kürze einen Gesetzentwurf zur Energiewende vorzulegen. Die Regierung unter Ministerpräsident Pedro Sánchez erklärte nach ihrer wöchentlichen Kabinettssitzung am Dienstag, der Gesetzentwurf werde das Ziel enthalten, bis 2050 klimaneutral zu werden. Darüber hinaus soll der nationale Aktionsplan zur Bekämpfung des Klimawandels aktualisiert werden.

Die Regierung habe entschieden, dass der Klimawandel und die Energiewende die "Eckpfeiler für alle Ministerien und alles Regierungshandeln" sein müssten, sagte Regierungssprecherin María Jesús Montero vor Journalisten. Umweltministerin Teresa Ribera sagte, die Regierung habe sich von der Entscheidung der französischen Regierung zur Bildung eines öffentlichen Beratungsgremiums für Klimafragen inspirieren lassen.

Ende November hatte das EU-Parlament in einem symbolischen Schritt den "Klima- und Umweltnotstand" für die Europäische Union erklärt. Die Abgeordneten verbanden damit die Forderung an die neue EU-Kommission und die Mitgliedstaaten, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal