• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Russische Truppen rücken vor: "Sie schicken ihre Leute in den Tod"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier droht jetzt StarkregenSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextFormel 1: Porsche-Einstieg rückt näherSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextErsteigerter Koffer enthält LeichenteileSymbolbild für einen TextBundesanwalt lässt mutmaßliches IS-Mitglied in Berlin festnehmenSymbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextHarry und Meghan: kein FamilientreffenSymbolbild für einen TextMareile Höppner teilt Oben-ohne-BildSymbolbild für einen TextDreijähriger ertrinkt in FreibadSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Russische Truppen rücken vor: "Sie schicken ihre Leute in den Tod"

Von rtr, loe

Aktualisiert am 16.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Unter Dauerbeschuss: Russland rückt langsam, aber stetig weiter vor – ukrainische Soldaten befürchten Schlimmes. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Donbass liefern sich ukrainische und russische Truppen schwere Kämpfe. Russland rückt langsam, aber stetig weiter vor. Ukrainische Soldaten haben eine düstere Vermutung – und ein klares Ziel, wie Videoaufnahmen von vor Ort zeigen.

Die Ukraine verteidigt sich mittlerweile seit fast vier Monaten gegen den von Russland begonnenen Angriffskrieg. An der Front im Donbass konzentrieren sich im Moment die schwersten Kämpfe des Landes. Die ukrainischen Soldaten zeigen dort ungebrochen großen Kampfgeist und Siegeswillen trotz der militärisch stärker aufgestellten russischen Armee. Doch der Optimismus der Verteidiger droht zu bröckeln.

Wie die Soldaten die Lage unter Dauerbeschuss vor Ort erleben und was sie für das weitere Vorgehen Russlands befürchten, erfahren Sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Störung an russischem AKW – Moskau beschuldigt Ukraine
Von Lisa Becke, Carl Lando Derouaux
RusslandUkraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website