Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikAuslandInternationale Politik

Brasiliens Machtwechsel: Deutschlands Wirtschaft wird sich noch umgucken


Deutschlands Wirtschaft wird sich noch umgucken

  • Sandra Sperling
  • Axel Krüger
Von Sandra Groeneveld, Axel Krüger

Aktualisiert am 05.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Nach den Wahlen in Brasilien: So könnte sich jetzt auch die Beziehung des Landes zu Deutschland verändern. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextGroßeinsatz: Gesuchter könnte Waffe habenSymbolbild für einen TextSchlagerstar nach Ehe-Aus im LiebesurlaubSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mit Jair Bolsonaro arbeiteten deutsche Unternehmen eng zusammen. Der Wahlsieg seines Kontrahenten könnte die wirtschaftlichen Beziehungen drastisch verändern, wie Videoanimationen zeigen.

Brasilien ist die größte Volkswirtschaft in Südamerika. Unter dem derzeitigen rechtspopulistischen Präsidenten Jair Bolsonaro litten internationale Handelsbeziehungen massiv. Deutschland aber galt jahrelang als wichtigster europäischer Wirtschaftspartner.

Der Machtwechsel zum linksgerichteten Lula da Silva als Präsident könnte Deutschland und seine Industrie hart treffen, wie t-online anhand von Wirtschaftsdaten in einer Animation zeigt.

Wie stark die Wirtschaftsbeziehungen sind, welche Branchen und Produkte beider Länder profitieren und wieso Deutschland bald nicht mehr der wichtigste europäische Partner sein könnte, sehen Sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur Reuters
  • Mit Daten von Statista
  • Tagesschau: Welche Hoffnungen die Wirtschaft an Lula knüpft (Stand 03.11.2022)
  • Spiegel: Balanceakt für die Demokratie (Stand 03.11.2022)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wird sie Nordkoreas nächste Machthaberin?
Von Patrick Diekmann
BrasilienDeutschlandJair Bolsonaro

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website