Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Trainer vor Rückkehr nach Gladbach Symbolbild für einen TextBecker-Anwalt: "Fast nichts ist wahr"Symbolbild für einen TextÜbernimmt ein alter Bekannter den BVB?Symbolbild für ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild für einen TextBibi Claßen: Trennung offiziellSymbolbild für einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild für einen TextWesternhagen: "Gottverdammte Pandemie"Symbolbild für einen TextSo installieren Sie jetzt Windows 11Symbolbild für einen TextEine Million Euro? Tom Kaulitz spottetSymbolbild für einen TextDeal des Tages: Werkzeugkoffer zum Top-PreisSymbolbild für einen Watson TeaserHaaland verteilt Luxus-Geschenke an BVB-Team

Thunberg: "Bin mit dem Klima-Ding durch – jetzt nur noch Death-Metal"

Von dpa
Aktualisiert am 30.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Greta Thunberg bei ihrer Rede beim UN-Klimagipfel: Von einer Death-Metal-Version ihrer Ansprache ist die 16-Jährige begeistert.
Greta Thunberg bei ihrer Rede beim UN-Klimagipfel: Von einer Death-Metal-Version ihrer Ansprache ist die 16-Jährige begeistert. (Quelle: Jason DeCrow/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihre Rede auf dem UN-Klimagipfel sorgte für Furore. Nun gibt es davon auch eine Death-Metal-Version – und Greta Thunberg ist begeistert.

Die mittlerweile berühmte Rede von Klimaaktivistin Greta Thunberg vor den Vereinten Nationen gibt es jetzt auch in etwas brachialer Form. Die 16-Jährige Schwedin teilte am Samstag auf Twitter das Video eines Nutzers, das ihre Ansprache als Metal-Version zeigt – inklusive eines gebrüllten "Wie könnt ihr es wagen!".

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Dazu schrieb Thunberg: "Ich bin mit diesem Klima-Ding durch.... Von jetzt an werde ich nur noch Death-Metal machen!!"


Die Aktivistin und Initiatorin der Fridays for Future-Bewegung hatte mit ihrem entrüsteten Appell vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs am Montag beim UN-Klimagipfel in New York für Aufsehen gesorgt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nein zur Nato, jein zur gemeinsamen Verteidigung
Von Christian Bartlau, Wien
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann
Greta ThunbergTwitter
Politik international


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website