Sie sind hier: Home > Politik >

Griechen erleben Winter-Chaos

Wetter  

Griechen erleben Winter-Chaos

08.01.2017, 20:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Athen (dpa) - Während in Deutschland viele Menschen über die Gehwege schlitterten und Busse nicht mehr fuhren, führte Winterwetter in Griechenland zu Chaos. Bei Temperaturen von bis zu minus 17 Grad brach in vielen Orten die Strom- und Wasserversorgung zusammen. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, wie Medien berichteten. Ein Mann starb an Unterkühlung. Eine Frau erstickte nachts, weil sie mit einem provisorischen Kohleofen geheizt hatte und eingeschlafen war. Auf den Inseln der Ägäis lag der Schnee einen halben Meter hoch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal