• Home
  • Politik
  • Mann soll Ehefrau angezündet haben – Urteil erwartet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für einen TextMax Kruse wütet wegen PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextKind (4) stirbt bei schwerem UnfallSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextVermisster Fest-Besucher: neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1-Moderatorin hat viel Geld verlorenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Mann soll Ehefrau angezündet haben – Urteil erwartet

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aktualisiert am 21.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Darmstadt (dpa) – Er soll seine Ehefrau mit einer Machete angegriffen, sie gewürgt, mit Benzin übergossen und angezündet haben - dennoch überlebte das Opfer. Ein 41 Jahre alter Mann steht wegen dieser Gewalttat seit Wochen in Darmstadt vor Gericht. Heute soll das Urteil gesprochen werden. Der Staatsanwalt forderte die Höchststrafe – 15 Jahre Haft. Die Anklage wirft dem 41-Jährigen versuchten Totschlag und schwere Brandstiftung vor. Der Verteidiger des Mannes forderte Freispruch, da es zu viele mögliche Versionen der Tat und deshalb zu viele Zweifel gebe.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kreml-Vertrauter droht mit nuklearem Erstschlag auf zwei Ziele
BenzinDarmstadt
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website