Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitik

Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Bali-Flug": "Letzte Generation" äußert sichSymbolbild für einen TextDas ist ab heute Pflicht im VerbandskastenSymbolbild für einen TextUdo Lindenberg trauert um WegbegleiterSymbolbild für einen TextNägel ragen aus Sitz – Bundespolizei warntSymbolbild für einen TextGroße Aufregung um neues VideospielSymbolbild für ein VideoWetterdienst warnt vor schweren UnwetternSymbolbild für einen TextSpitze von Max Kruse gegen Ex-KlubSymbolbild für ein VideoPutin-Getreuer: Attacke vor der KameraSymbolbild für einen Text"Der mit dem Wolf tanzt"-Star verhaftetSymbolbild für einen TextJudith Rakers packt über Privatleben ausSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserNagelsmann sorgt für Riesen-Verwirrung Symbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Merkels Wagen in Vorpommern mit Tomaten beworfen

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

08.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wolgast (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist bei einem Wahlkampfauftritt in Vorpommern von etwa 150 rechten Demonstranten mit Pfiffen und Buhrufen begrüßt worden. Ihr Auto wurde bei der Einfahrt zu der Veranstaltung in Wolgast mit Tomaten beworfen, wie die Polizei mitteilte. Immer wieder tönten «Hau ab, hau ab»-Rufe. Die Demonstranten, darunter NPD- und AfD-Anhänger, hatten sich vor der Halle versammelt, in der die CDU-Bundesvorsitzende sprechen wollte. Wolgast liegt im Bundeswahlkreis 16, in dem die AfD bei der Landtagswahl vor einem Jahr drei Direktmandate gewonnen hatte.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lawrow: Republik Moldau könnte nächstes "anti-russisches Projekt" werden
  • Marc von Lüpke-Schwarz
Von Marc von Lüpke
AfDAngela MerkelWolgast

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website