HomePolitik

Papst redet Maduro ins Gewissen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung stellt Gasumlage-Nachfolger vorSymbolbild für ein VideoHurrikan schüttelt Flugzeug durchSymbolbild für einen TextViele Vogelarten vom Aussterben bedrohtSymbolbild für einen TextFC Bayern: Vorstand geht überraschendSymbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextHSV: Ex-Vorstand auch als Investor weg?Symbolbild für ein VideoUkraine: Panzerkampf aus nächster NäheSymbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextKaufhäuser stellen Rolltreppen abSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz William trifft klare EntscheidungSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Papst redet Maduro ins Gewissen

dpa, dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aktualisiert am 10.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Cartagena (dpa) - Mit einer indirekten Mahnung an Präsident Nicolás Maduro hat Papst Franziskus für eine friedliche Lösung der dramatischen Krise im sozialistischen Venezuela gebetet. «Aus dieser Stadt, dem Sitz der Menschenrechte, mache ich einen Aufruf, dass auf jede Art von Gewalt im politischen Leben verzichtet und eine Lösung der schweren Krise gefunden wird», sagte Franziskus im Rahmen eines Angelusgebets in der kolumbianischen Stadt Cartagena. Vergeblich hatte Franziskus Maduro zum Verzicht auf die Einsetzung einer Verfassungsgebenden Versammlung aufgerufen. Diese hat das von der Opposition dominierte Parlament entmachtet.


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Terroranschlag": Kiew macht Russland für Gaslecks verantwortlich
Von Christian Bartels
Von Clara Lipkowski
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier
Papst FranziskusVenezuela
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website